asdf
 

Des Verstandes-Wahnsinns knusprige Beute

altLANDESTHEATER / IMENEO

06/02/12 Hollywood-Scriptschreiber denken sich solche Geschichten nicht aus, mit gutem Grund. Deshalb ist auch die Händel-Opernrenaissance der letzten Jahrzehnte an „Imeneo“, einem seiner letzten bühnendramatischen Werke, ziemlich gründlich vorbeigegangen.

Weiterlesen

Hundert Positionen und noch mehr

LANDESTHEATER / INTERNATIONALE BALLETTGALA

29/01/12 Für Ballettomanen ist eine solche Reihung tänzerischer Höhepunkte, überwiegend Pas de Deux’ profilierter Paare, ein besonders beliebtes Ereignis. Zum Abschluss der Ballettwoche am Landestheater lud man internationale Gäste ein, das hauseigene Ensemble gab ebenfalls Highlights zum Besten.

Weiterlesen

Doppelte Böden im Land des Lächelns

GROSSES FESTSPIELHAUS / LAND DES LÄCHELNS

11/01/12 Das „Operettentheater Salzburg“ der Firma Schlote beweist auch in einem so opernhaften Stück wie Franz Lehárs „Das Land des Lächelns“, dass es gute Arbeit leistet und Zukunft hat – wenn auch nicht unbedingt im Großen Festspielhaus.

Weiterlesen

Überlänge statt Überschall

altLANDESTHEATER / LA CENERENTOLA

08/12/11 Karoline, die stürmische Lawine, saust in der Gegend herum und treibt andere, den Ritter Kamenbert etwa, zu Heldentaten an. Cenerentola fliegt auch - seit Mittwoch (7.12.) im Landetheater - mit Pilotenbrille auf dem Schaukelpferd. Leider nicht mit Überschall, sondern mit Überlänge. Ein Hit wird diese "Cenerentola" vermutlich erst in der durchgeputzen Fassung für Kinder ab März.

Weiterlesen

So was hören und sehen die Engel sicher gerne

TOBI REISER ADVENTSINGEN

07/12/11 Mit einer provokanten Bemerkung hat jüngst Erich Holzmann, Veranstalter einer touristisch-popopulären Adventveranstaltung in der Andräkirche, in einem ORF-Interview aufhochen lassen: Er sprach von „Herzkultur“.

Weiterlesen

Spinn, spinn Spinnerin

SALZBURGER ADVENTSINGEN

02/12/11 Auch so ein Lied, das der (überholten) Volkslied-Definition zuwiderläuft, dass Kennzeichen eines solchen eben sei, den Urheber nicht zu kennen. In Fall von „Spinn, spinn Spinnerin“ war Tobi Reiser Text- und Notenverfasser. Ein Volkslied ist’s trotzdem geworden. Die Strophen bilden ein Leitmotiv im diesjährigen Adventsingen im Großen Festspielhaus.

Weiterlesen

„Die Maria heuer ist total überfordert“

SALZBURGER ADVENTSINGEN

30/11/11 Unerwartete Schwangerschaft, Visionen – da könnte man schon verzagen als Maria. Simone Vierlinger singt und spielt die Rolle zum vierten Mal. Aber weil es ja jedes Jahr eine Neuinszenierung gibt beim Salzburger Adventsingen, liegen die Akzente immer wieder anders.

Weiterlesen

Es ist die Zeit für Engel

TOBI REISER ADVENTSINGEN

15/11/11 Auf dem Dom- und Residenzplatz werden gerade in fieberhafter Eile die Adventmarkt-Stände eingerichtet. Höchste Zeit also, sich mit jahreszeitgemäßen Dingen zu beschäftigen. Zum Beispiel mit dem Tobi Reiser Adventsingen.

Weiterlesen

Tod unterm Sternenbanner

SCHLOTE-ZYKLUS / KULTURTAGE / MADAMA BUTTERFLY

25/10/11 Giacomo Puccinis „Madama Butterfly“ zum Abschluss der Salzburger Kulturtage im Großen Festspielhaus: Die Produktion bezieht ihren eigenen Reiz aus der konsequenten Besetzung aller japanischen Rollen mit asiatischen Sängerinnen und Sängern.

Weiterlesen

Edelweiß … sei der Heimat ein Segen

LANDESTHEATER / SOUND OF MUSIC

24/10/11 „Sound of Music“ in Salzburg, stimmiger geht es nun wirklich  nicht. Es ist ungefähr wie Pizza essen in Neapel. Oder gekillt werden in der Bronx. Hoch gepokert hat Intendant Carl Philip von Maldeghem, indem er dieses "vorbelastete" Musical ins Programm genommen hat. Mit dieser Aufführung hält er dafür jetzt den Royal Flash in der Hand.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014