asdf
 

Weichgespülte Boshaftigkeit

altLANDESTHEATER / MEINE PREISE

26/09/11 „Hier hat, so dachte ich immer, mein Charakter ein großes Leck. Ich verachtete die, die die Preise gaben, aber ich wies die Preise nicht strikt zurück.“ Thomas Bernhards selbstkritische Schelmenprosa „Meine Preise“ fand am Freitag (23.9.) in der Neuen Residenz den Weg auf die Bühne.

Weiterlesen

König Molières Unglück und Ende

ODEION / THEATER ECCE / MOLIERE

23/09/11 Da geht es, Szene um Szene, Molière an den Kragen: Das Verhängnis beginnt damit dass der alte Knacker in Liebe zu einer blutjungen Schauspielerin entflammt, die eigentlich seine Tochter ist. Aber Molière ahnt nichts.

Weiterlesen

Aussterben ist auch keine Lösung

SCHAUSPIELHAUS / ANTIGONE

22/09/11 Antigone hat, trotz Verbot, den gefallenen Bruder beerdigt, wird zur Strafe vom machthabenden Onkel Kreon bei lebendigem Leib begraben und erhängt sich. Kreons Sohn, Antigones Verlobter, tötet sich. Und auch Kreons Gemahlin gibt sich den Tod. Übrig bleibt ein verzweifelter Narr.

Weiterlesen

Theater-Fernblicke

HOLZHAUSEN / THEATERFESTIVAL „HERBSTAKT“

22/09/11 Sechs Ensembles aus Kroatien, Polen, Tschechien, Italien, Südtirol und Österreich sind in diesen Tagen Gäste im Theater Holzhausen, beim Festival „HerbstAkt“, das bis 24. September dauert.

Weiterlesen

Adieu, Mike!

KLEINES THEATER / PROGRAMMVORSCHAU

20/09/11 Von einem lieben Vertrauten, ja: einer Institution im Kleinen Theater, gilt es Abschied zu nehmen: Mike Igler, seit 28 Jahren der Mann an der Kasse in Schallmoos, ist aus dem Team ausgeschieden.

Weiterlesen

Das Lied und das Leid der Gelsomina

SCHAUSPIELHAUS / LA STRADA

16/09/11 Jetzt kann man sie im Theater erleben: die Bühnenfassung des 1954 gedrehten Streifens „La Strada“ von Federico Fellini. Die Geschichte über die Beziehung der kindlichen Gelsomina zum Großen Zampano. Leider bleiben fast alle Figuren so flach wie Pappgestalten in einem Kinofoyer.

Weiterlesen

Weit über 50.000 Augen und Ohren

HINTERGRUND / THEATER DER JUGEND

06/09/11 25.714 Theater- und Konzertkarten hat das „Theater der Jugend“ – eine Einrichtung der Akzente Salzburg – im Jahr 2010 vermittelt. Besonders begehrt waren die Stücke "Faust I", "Lumpazivagabundus", "Nathan der Weise" sowie "König Badeschwamm".

Weiterlesen

Saures Kompott

SOMMERTHEATER/ DAS ELFENKOMP(L)OTT

15/08/11 Mit einem spannend klingenden Experiment wagte sich Mathias Schuh am Freitag an ein junges Publikum: ein Musik-Comic-Theater sollte das Kinderstück im Kleinen Theater sein. Leider wirkte dieses nur aufgesetzt und platt.

Weiterlesen

Restlos befriedigte Lachlust

KLEINES THEATER / SPIEL’S NOCHMAL, SAM

11/08/11 Was tun, wenn einen die Ehefrau plötzlich verlässt? Man sucht sich einen Berater. Im Fall von Allan Felix ist dies sein Idol Humphrey Bogart. Woody Allens Komödie ist am Mittwoch im Kleinen Theater angelaufen.

Weiterlesen

Wie das alles vor sich hin tröpfelt …

UNIVERSITÄT MOZARTEUM / YOUNG ACTORS PROJECT

29/07/11 Zu einem „Überraschungsabend“ luden am Donnerstag (28.7.) Schauspielstudierende des zweiten Jahrgangs der Universität Mozarteum im Rahmen der „Young Actors Week 2011“. Aufführungsort war das Theater im Kunstquartier, zu sehen gab es drei kurze Szenen.

Weiterlesen

Der mit den Hunderln handelt

SALZBURGER STRASSENTHEATER / SCHWEJK

21/07/11 Dort, wo sonst die Pelargonien stehen – nämlich im Zelt der Gärtnerei Kainz in Liefering – machte am Donnerstag der Thespiskarren des Salzburger Straßentheaters den ersten Halt – zur Generalprobe.

Weiterlesen

Womit die Jungen ins Theaterleben aufbrechen

YOUNG ACTORS WEEK

22/07/11 Die Abteilung für Schauspiel und Regie der Universität Mozarteum Salzburg lädt zum sechsten Mal Schauspielschulen aus dem deutschsprachigen Theaterraum zu einer „Young Actors Week“ ins Theater im KunstQuartier ein: von 23. bis 29. Juli.

Weiterlesen

Wenn einer sich dumm stellt

SALZBURGER STRASSENTHEATER

05/07/11 Das Salzburger Straßentheaters geht mit der Dramatisierung des berühmten Romans „Der brave Soldat Schwejk“ von Jaroslaw Hasek in die 41. Saison.

Weiterlesen

Der "Goldene Drache" war Gold wert

UNIVERSITÄT MOZARTEUM / AUSZEICHNUNG

29/06/11 Die Schauspiel-Schule an der Universität Mozarteum ist offensichtlich eine gute. Studenten des 4. Jahrgangs haben dieser Tage in Hamburg einen Ensemble-Preis eingeheimst.

Weiterlesen

… aber ein rasendes Weib

KLEINES THEATER / SCHILLER - GANZ ODER GAR NICHT

24/06/11 Es fehlt es nicht an Zitaten, die man doch aus der Schulzeit kennt, vielleicht sogar auswendig zu lernen hatte, was in dieser Bühnen-Fassung manchen Besucher zu unbändigen Heiterkeitsausbrüchen reizt.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014