asdf
 

Aus dem Leben der Glühbirnen und Ameisen

GALERIE RUZICSKA / PETER KOGLER

25/08/10 Gottlob, es gibt sie noch, auch wenn sie in diesem Fall selbst nicht leuchtet. Sie, die Glühbirne - eines der Lieblingsmotive von Peter Kogler - leuchtet einem auf einer knalligen Orangefläche entgegen, aber auch vor leuchtendem Blau.

Weiterlesen

Das Spießbürgertum - ein Spiel?

LEICA GALERIE / WESTERMANN, ATTERSEE

25/08/10 Attersee zu kaufen, zu sammeln - das ist etwas, was auch einem (wert)konservativen Kunstsammler zumutbar und jederzeit zuzutrauen ist. Könnte es sein, dass der Mensch dahinter auch nicht wenig "bürgerlich" ist?

Weiterlesen

Beinah aus dem Gleichgewicht?

GALERIE 5020 / PARADOXIEN DES INSTABILEN

24/08/10 Die aus verzinktem Stahlrohr konstruierte, frei zur Benützung im Raum stehende Hollywood-Schaukel von Cäcilia Brown verschaukelt den Besucher: "Es bleibt weiterhin schwierig." Im Schwebezustand balancieren? Wie gehen wir mit dem Bewusstsein beständiger Unbeständigkeit um?

Weiterlesen

Mit Kunst ganz viel gespart

HINTERGRUND / NEUTOR / JONATHAN MEESE

23/08/10 Wo kommen eigentlich die riesigen Transparente mit Kunstwerken von Jonathan Meese im Fußgänger- und Radfahrer-Schlauch des Neutors her? Sie hängen ja schon seit Festspielbeginn dort.


Weiterlesen

Auch Schmuck sollte eine Skulptur sein

altREPORTAGE / SOMMERAKADEMIE FÜR BILDENDE KUNST (4)

22/08/10 Hat Schmuck vor allem mit edlem Metall zu tun, mit Gold, Silber, Platin? Danach wird man eher vergeblich Ausschau halten an den Arbeitstischen der Sommerakademie-Klasse des Portugiesen Manuel Vilhena auf der Pernerinsel in Hallein.

Weiterlesen

Alles da für Wolpertinger!

REPORTAGE / SOMMERAKADEMIE FÜR BILDENDE KUNST (2)

19/08/10 Auf einem Fauteuil sind - echt malerisch - einige ausgestopfte Vögel drapiert. Daneben steht ein ausgestopftes Murmeltier. Eine ältere Dame hat sich von ihm offenbar täglich grüßen und inspirieren lassen. Sichtlich zufrieden betrachtet sie das Ergebnis auf der Staffelei.

Weiterlesen

Neues und einige alte Bekannte

KUNSTMESSE "ART SALZBURG"

18/08/10 Viel weniger "Messe" als großzügige Verführung - das ist der Eindruck von der "Art Salzburg" in der Residenz. Mit dreißig Ausstellern ist die einwöchige sommerliche Kunstmesse ja auch deutlich luftiger bestückt als das Salzburger Kunsthandels-Flaggschiff zu Ostern.

Weiterlesen

Wallace and Gromit in der Saline

altREPORTAGE / SOMMERAKADEMIE FÜR BILDENDE KUNST (1)

18/08/10 Da findet also das große Kneten statt, Man tüftelt, wie denn die Gelenke der kleinen Figuren funktionieren könnten. Knetgummi-Animation und Video ist Thema einer Sommerakademie-Klasse auf der Pernerinsel.

Weiterlesen

Rasant am Motiv vorbei

UBR GALERIE / WOLFGANG KESSLER

17/08/10 Fotorealismus? Das eben nicht. Ulrike Reinert hat einige Künstler im Portfolio ihrer Galerie, die das Verhältnis von Malerei und Fotografie kreativ ausloten. Wolfgang Kessler gilt heuer die Schau zur Festspielzeit.

Weiterlesen

Glasmenagerie temperamentvoll

altNEUHAUSER KUNSTMÜHLE / ILSE SPROHAR

13/08/10 Durchsichtige See-Anemonen, die sich den Bewegungen der Meereswellen anschmiegen. Junge Triebe phantastischer Gewächse, die gerade beginnen, ihre feinen Blätter zu entrollen. Die Assoziationen zu den Glasskulpturen von Ilse Sprohar sind vielfältig. Eine Edition schaut gar aus, wie eine kleiner Stoßtrupp Pinienzapfen auf marschierenden Beinchen. Aber auch Engels-Flügel sind zu sehen.

Weiterlesen

Salzburg, Shanghai und mehr

altLEICA GALERIE / H.G. ESCH

12/08/10 Johann Michael Sattler hat sein Salzburg-Panorama bei ganz spezifischem Wetter aufgenommen. Nachmittags, als sich vermutlich ein Gewitter gerade komplett verzogen hatte und viele hübsche weiße Wolkchen am Himmel standen. Ein heutiger Fotograf kann mit Biedermeier-Bewölkung nicht so viel anfangen.

Weiterlesen

Der abstrakte Blick auf die Dinge

altGALERIE WELZ / WOLFGANG HOLLEGHA

11/08/10 Abstrakt - das ist alles andere als gegenstandslos. Vor den farbenfroh-vitalen Bildern von Wolfgang Hollegha, die in der Galerie Welz in diesem Sommer zu sehen sind, muss man sich das wieder einmal sehr bewusst machen.

Weiterlesen

Man startet jetzt noch einmal durch

SOMMERAKADEMIE FÜR BILDENDE KUNST

07/08/10 Zur Halbzeit der Sommerakademie für bildende Kunst gab es einen „Tag der offenen Tür“ auf der Festung und in den Räumen der Saline Hallein. Hier ein paar Eindrücke von der Festung.

Weiterlesen

Herr Rädler erklärt uns die gute Welt

GALERIE ALTNÖDER / JOSEF KARL RÄDLER

06/08/10 Josef Karl Rädler - nie gehört? Wie auch. Da hat die Galerie Altnöder heuer einen ganz eigenwilligen Vertreter österreichischer Art Brut in der Sommerausstellung. Sogar ein einschlägiges Londoner Museum sei am Ankauf eines Konvoluts interessiert, heißt es.

Weiterlesen

"Aufgeladene" Denkmäler

GALERIE IM TRAKLHAUS / MARKO LULIC

05/08/10 Ein Herr Lulic hat den Untergang der Titanic überstanden, indem er einem Matrosen das Käppi geflaucht hat und so ein Rettungsboot besteigen durfte. Das war natürlich nicht Marko Lulic, der seinem Namensvetter nun ein Denkmal aus Neonröhrenschrift gewidmet hat.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014