asdf
 

Ein "Atelier de conversation"

HINTERGRUND / SPRACHKURSE

06/07/18 Seit 2011 bietet das Integrationsbüro der Stadt Salzburg mit der Stadtbibliothek zweimal wöchentlich einen Deutsch-Konversationskurs an. Menschen aus aller Welt kommen dienstags und donnerstags von 16 bis 17 Uhr im Leseraum der Stadtbibliothek zusammen.

Weiterlesen

Weder Nacht noch still

STILLE-NACHT-JUBILÄUM

15/06/18 Wie viele Zacken hatte der Stern von Bethlehem? Wissen wir nicht. Die Bibel, so dick sie ist, ist ja eher wortkarg in Sachen Geburt Jesu. Jener Stern, mit dem man in Salzburg in den nächsten Monaten graphisch nachdrücklich aufs „Stille-Nacht“-Jubiläum hinweist, hat jedenfalls neun Zacken.

Weiterlesen

Nur gebaute Zeugen überleben

HINTERGRUND / MAHNMAL BÜCHERVERBRENNUNG

30/04/18 Heute Montag den 30. April 2018 jährt sich zum 80. Mal die vom national-sozialistischen Lehrerbund organisierte und mit Unterstützungvon HJ und BdM inszenierte Bücherverbrennung auf dem Residenzplatz. Um 17 Uhr wird das jahrelang umstrittene und bekämpfte Mahnmal auf dem Residenzplatz in einem Festakt enthüllt.

Weiterlesen

Siebzig Plätze sind schon reserviert

PFARRKIRCHE MÜLLN / HIMMELS-TERRASSE

02/05/18 Der Blick nach oben ist ebenso schön, wie der Blick nach unten – immerhin liegt das Weltkulturerbe Salzburg der „Himmels-Terrasse“ zu Füßen. Nach einjähriger Bauzeit wurde heute Mittwoch (2.5.) der gut dreitausend Quadratmeter umfassende Friedhof „Himmels-Terrasse“ rund um die Pfarrkirche Mülln wieder öffnet. Begräbnisse sollen stattfinden, Erholungssuchende einen Platz der Ruhe finden.

Weiterlesen

Wie es war, neu zu beginnen

REPORTAGE / MITEINANDER LESEN

05/03/18 Das Projekt „Miteinander lesen“ ist in der Stadtbibliothek und im Literaturhaus mit zwei Lesungen zu Ende. Fast 300 Kinder im Alter von sechs Jahren lauschten an zwei Tagen dem Bilderbuchautor Mehrdad Zaeri.

Weiterlesen

Unterkategorien

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014