asdf
 

Aus Papier wird Wärme

STICH-WORT

06/12/18 Mehr als 8.000 Grafiken, Lithographien und Stiche umfasst die Grafiksammlung des Archivs der Erzdiözese Salzburg. Manches ist doppelt und wird vor Weihnachten verkauft. Auch Buchdoubletten werden angeboten.

Weiterlesen

Systemrelevant

STICH-WORT

04/12/18 Morgen Mittwoch ist der „Tag des Ehrenamts“. Zu Wort meldet sich auch die Erzdiözese Salzburg: 25.000 Menschen leisteten da „mindestens drei Millionen unbezahlte Stunden pro Jahr“, heißt es in einer Presseaussendung heute Dienstag (4.12.).

Weiterlesen

Stille Nacht im Europark

STICH-WORT

30/11/18 Wenn die Nacht theoretisch still und der Trubel im Einkaufszentrum praktisch unsäglich ist, dann braucht's gar viele Worte, um das eine im anderen plausibel zu machen, sprich: die Stille Nacht im Europark. Unbedarfte Menschen könnten da ja die sprichwörtliche Faust aufs Aug argwöhnen.

Weiterlesen

Jeder wo er hingehört

STICH-WORT

29/11/18 Die Erinnerung an beide ist in Zukunft geographisch mehr als passend. Stefan Zweig und Cornelius Reitsamer – der erste war der Schriftsteller, ja, kennen wir. Aber wer war der andere, dessen Namen nun um ungefähr 150 Meter Luftlinie weiter wandert?

Weiterlesen

40.000 Kilometer Musik

STICH-WORT

22/10/18 Mozart-Violinkonzerte im Abu Dhabi Louvre sowie im Emirates Palace, gespielt von der Camerata Salzburg. Wenn es stimmt, dass Mozarts Musik bessere Menschen macht, dann darf man künftig vielleicht auch als kritischer Journalist den Saudis über den Weg trauen.

Weiterlesen

Zweite Chance

STICH-WORT

18/10/18 Kultur: Dafür wäre womöglich ein Gradmesser, wie unsereiner umgeht mit mit recycelbaren Dingen. Es müssten nicht Gegenständen und Gerätschaften im Müll landen, wenn sie bloß den einen oder anderen Defekt haben. Wie wär's also mit Reparier- anstatt Wegwerfkultur?

Weiterlesen

Bürger*innen für die Bürgerbühne

STICH-WORT

09/10/18 „Wir schreiben das Jahr 2038. Das digitale Zeitalter übernimmt mehr und mehr die Überhand. (Sic!) Der Privatbesitz von Büchern ist unter Strafe verboten. Bücher vermitteln gefährliches Gedankengut! Lesen ist ungesund! Einzige Buchoase: Die Stadtbibliothek. Was also tun?“

Weiterlesen

Von A nicht ganz bis Z

STICH-WORT

05/10/18 Zur Zeit braucht's ja gar nicht die „Lange Nacht der Museen“, um in Salzburg historisches O-Bus-Feeling zu bekommen. Hoffentlich fehlt der Bus, der morgen Samstag (6.10.) auf dem Kapitelplatz gezeigt wird, nicht im Linienverkehr.

Weiterlesen

Was Oper künftig sein könnte

STICH-WORT

25/09/18 „Opera out of Opera“, ein Gemeinschaftsprojekt der Universität Mozarteum Salzburg mit Institutionen aus Italien, Spanien, Belgien und Griechenland, erhält eine kräftige finanzielle Förderung aus EU-Mitteln des Programms „Creative Europe“.

Weiterlesen

Heiliger Rupert

STICH-WORT

21/09/18 Wir glaubten ja bisher, dass der Hanswurst – nach Salzburger Erklärung ein Nachfahre des Lungauer Sauschneiders - das Maskottchen des Rupertikirtags ist. Ein gestern Donnerstag (20.9.), zur Eröffnung des Rummels auf den Altstadtplätzen, von der Erzdiözese veröffentlichtes Foto belehrt und eines Besseren.

Weiterlesen

2,4 Tonnen Müll

STICH-WORT

18/09/18 Was weggeworfene Getränkeverpackungen, Dosen und Flaschen mit Kulturerbe zu tun haben? Sie liegen der Kulturstadt gegenüber – nämlich auf den zum Sitzen, Liegen einladenden gemähten linksseitigen Salzach-Böschungen. 2,4 Tonnen wiegt der Müll, der dort jedes Jahr liegen bleibt.

Weiterlesen

Trend in Richtung höhere Bildung

STICH-WORT

10/09/18 Die Schülerzahlen sind in Salzburg in den vergangenen fünf Jahren um knapp fünf Prozent gesunken. Betroffen davon sind die Volksschulen, Neuen Mittelschulen und Berufsschulen. In der AHS-Unterstufe bleiben die Zahlen nahezu gleich, Zuwächse gibt es in der Oberstufe. Die Zahl der Studierenden hat zugenommen, besonders an den Fachhochschulen und Privatuniversitäten.

Weiterlesen

Michael Haydn feiern

STICH-WORT

04/09/18 Es wird einem schon auch die kleinste Freude madig gemacht. Schlimm genug, dass wir Mozart mit Wien und sogar Prag teilen müssen. Aber Salzburg hat sich bisher damit getröstet, dass Johann Michael – eben der „Salzburger“ Haydn – uns gehört. Uns ganz alleine.

Weiterlesen

open.heart

IM PORTRÄT / ANDREA HOLZ-DAHRENSTAEDT

31/08/18 Als Kinder- und Jugendanwältin macht sich Andrea Holz-Dahrenstaedt für die Rechte der jungen Menschen stark. Nun wurde sie in dieser Funktion bis 2023 wiederbestellt.

Weiterlesen

In Frack und Lederhose

STICH-WORT

23/08/18 Neben jungen Salzburgerinnen und Salzburgern ist diesmal der steirische Blasmusik-Nachwuchs dran im traditionellen Blasmusikkonzert, in dem die Wiener Philharmoniker Pult an Pult mit den Jungen auch Ausschau halten nach besonderen Talenten.

Weiterlesen

Jude und Nazi für die Festspiele

STICH-WORT

17/08/18 Natürlich kam die Idee, in Salzburg Festspiele zu machen nicht von heute auf morgen. Der damals länger schwelende Gedanke macht es möglich, dieser Tage eine Feierstunde „100 Jahre Festspielidee“ abzuhalten, die aber auch schon voriges Jahr hätte stattfinden können. Zwei politisch denkbar gegensätzliche Proponenten: Max Reinhardt und Heinrich Damisch.

Weiterlesen

Kinderfestival und Festspielnächte

STICH-WORT

02/08/18 Die Festspielnächte vor dem LED-Screen auf dem Kapitelplatz kann man sich aus dem sommerlichen Salzburg kaum mehr wegdenken. Es gibt sie seit 17 Jahren. Einen runden Geburtstag gibt es heuer bei jenem Teil der Siemens-Initiative, die sich an Kinder wendet: das Siemens Kinderfestival.

Weiterlesen

Drei Millionen Besucher bisher

STICH-WORT

01/08/17 Geht es nach der Statistik, dann war seit 1984 – als das Salzburger Freilichtmuseum eröffnet wurde – jeder Bewohner des Bundeslands sechs Mal dort. Dieser Tage nämlich wurde der dreimillionste Besucher in Großgmain begrüßt.

Weiterlesen

Schutz vor Rubens-Nackedeis

STICH-WORT

24/07/18 Eh schon wissen: Die üppigen Damen auf den Gemälden von Rubens sind nicht immer so gekleidet, dass alle Blößen bedeckt sind. Auch die kleineren Amoretten leiden manchmal unter akutem Kleidermangel. Im 17.Jahrhundert wurde Rubens von der Kirche aufgefordert, Lendentücher über bestimmte Stellen zu malen. Für solche Mahnungen gibt es jetzt Facebook.

Weiterlesen

Einfach zu schön für den Regen

STICH-WORT

23/07/18 Der von der Philharmonie Salzburg umgebene Herr an der Gitarre spielt nicht Rodrigos Concierto de Aranjuez oder etwas Ähnliches – auch wenn er aus Südamerika stammt: Es ist Juan Diego Flórez, der am Samstag (21.7.) auch zur Gitarre griff.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014