asdf
 

Up-up-up

STICH-WORT

01/08/14 Manch eigenwillig aufgemachtes Geschöpf sehen wir, berufsbedingt, in diesen Wochen im Festspielbezirk, der Sonderabteilung in Gottes Tiergarten. Das Pracht-Ding auf dem Foto geht allerdings nicht dort um, wo der Pausenauftritt die Welt bedeutet. Trotzdem hat der Vogel einst einer hier in Salzburg uraufgeführten Oper den Namen gegeben: L’upupa.

Weiterlesen

Armes, reiches Salzburg

STICH-WORT

25/07/14 „Bettler sind Gesprächsthema. Sind sie auch Gesprächspartner?“ Wer aus dem Musentempel kommt und nicht ganz geblendet ist vom Glamour, dem könnte heuer etwas auffallen vis-a-vis, in den Fenstern der Universitätsbibliothek an der Hofstallgasse…

Weiterlesen

Kultur ist nicht immer ganz leise

STICH-WORT

16/07/14 “Schade um die Silent Disco“, befindet Kultur-Landesrat Heinrich Schellhorn in einer Presseaussendung vom Mittwoch (16.7.). Er kämpfe „für eine grundsätzlich positivere Haltung“, denn „wir sind arm, wenn nicht manchmal auch ordentlich gefeiert werden darf“.

Weiterlesen

Die gläserne Datensammlung des Landes

STICH-WORT

30/06/14 Mit einem Wischer, sprich: mit einem App bekommt man alle Zahnärzte im Land auf iPhone oder Tablet. Oder alle Feuerwehrhäuser, wobei im Ernstfall die Notrufnummer 122 doch hilfreicher sein dürfte Das Nachschlagen der Museen im Land ist auch wichtig, aber im Normalfall nicht ganz so dringend.

Weiterlesen

Kulturstadt sein und zu bleiben…

STICH-WORT

25/06/14 Niemand würde zu einem Fahrplan greifen, der dreizehn Jahre alt ist. Natürlich ist auch in der Kultur einiges weitergegangen in dieser Zeitspanne, und so war es angeraten, dass die Stadt Salzburg ihr 2001 beschlossenes „Kulturleitbild“ aktualisiert.

Weiterlesen

Prima la musica

STICH-WORT

13/06/14 81 Salzburger Jungmusikerinnen und -musiker sind dieser Tage preisgekrönt vom Bundeswettbewerb prima la musica 2014 aus Wien heimgekehrt. Von 06. bis 11.6. fand  in der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien der diesjährige Bundeswettbewerb statt.

Weiterlesen

Observer in Residence

STICH-WORT

05/06/14 Früher einmal, so um 1984 und George Orwell herum, hat man sich wenigstens noch geniert. Die Geheimdienste zwischen James Bond und MI6 und Dan Brown und NSA wissen sogar heute noch was sich gehört: Die versuchen wenigstens, ihren Kontrollwahn im Geheimen auszuleben. Aber die Universität Mozarteum? Die ist auch noch stolz darauf.

Weiterlesen

Hoch und weniger hoch hinaus

STICH-WORT

04/06/14 Wenn die Salzburger Landeskorrespondenz, der Informationsdienst des Landes Salzburg, in Tagen wie diesen titelt „Salzburger Höhepunkte“ – da können wohl nur Cecilia Bartoli und die Pfingstfestspiele gemeint sein. Voll daneben.

Weiterlesen

Sommerszene - Frauenszene

STICH-WORT

03/06/14 Für die „mobile Ambulanz“ der Rabtaldirndln gibt es schon eine Voruntersuchung – und nicht nur dafür. Denn die Sommerszene ist ziemlich weiblich, und deshalb hat das Frauenbüro die Szene-Intendantin Angela Glechner zu einer einschlägigen Programmpräsentation eingeladen.

Weiterlesen

Multikulti mit Blindstellen

STICH-WORT

29/05/14 „Unglaubliche Sauerei und scheußliche Willkür“ – der Unmut von Veronika Pernthaner, der Leiterin des multikulturellen Theaterfests „Abtenau ist Bühne“, ist gut verständlich: Zwei Theatergruppen, eine aus Afghanistan und eine aus dem Iran, ist von der zuständigen österreichischen Botschaft in Islamabad die Einreisegenehmigung verwehrt worden.

Weiterlesen

Barrierefreiheit

STICH-WORT

28/05/14 „Es ist mir in meiner Funktion als Kultur- und Soziallandesrat ein besonderes Anliegen die Gemeinsamkeiten meiner Bereiche hervorzuheben.“ Deshalb machte sich Landesrat Heinrich Schellhorn dieser Tage bei der Kulturreferentenkonferenz für die Barrierefreiheit in Museen stark.

Weiterlesen

Hofnarren und echte Weise

STICH-WORT

22/05/14 Echt schade, dass es in dieser Untersuchung von marktagent.com bloß um Print-Tageszeitungen gegangen ist. Zu gerne hätten wir gewusst, wo man eine Kultur-Tageszeitung im Internet einordnen könnte. Sofern sie überhaupt für eine Analyse taugt, die auf „Archetypen“ in der Wahrnehmung abzielt.

Weiterlesen

Leerstandsmelder

062STICH-WORT

21/05/14 Im Fall der Adresse Carl-Storch-Straße 9 in Salzburg/Aigen ist bekannt, wer der Besitzer ist und wo er sich möglicherweise gerade aufhält: Himmel, Hölle oder Fegefeuer. Die Villa Gurlitt steht jedenfalls nachweislich leer, und „Weltenbummler“, der die Immobilie für die Plattform „Leerstandsmelder“ gemeldet hat, ist der Meinung: „Ein paar Bilder an der Wand würden da gut reinpassen!“

Weiterlesen

Die Berber und der Porsche

STICH-WORT

15/05/14 Womit beschäftigt sich der Kulturausschuss? Mit Sport. Mit Kultur natürlich auch, wo hinein auch Straßenname fallen. Also hat das städtische Gremium heute Donnerstag (15.5.) beschlossen, die Lagerhausstraße solle im Abschnitt zwischen Gnigler-Straße und Sylvester-Wagner-Straße in Louise-Piëch-Straße umbenannt werden. Die Dame hatte mit Autos - mehr noch: mit Porsche - zu tun.

Weiterlesen

Tausend Komponisten!

STICH-WORT

14/05/14 Seit zwanzig Jahren gibt es „mica - music austria“ – eine Anlaufstelle für Information über zeitgenössische österreichische Musik aller Genres. In der Online-Datenbank ist jüngst der tausendste Komponist eingetragen worden.

Weiterlesen

Youcat

STICH-WORT

07/05/14 Drei Jahre nach Erscheinen gibt es den katholischen Jugendkatechismus "Youcat" in 4,5 Millionen gedruckten Exemplaren. Damit sei er nach der Bibel das „erfolgreichste katholische Buch der Welt“, erklärte einer der Initiatoren, der Publizist Bernhard Meuser, am Mittwoch in Augsburg.

Weiterlesen

Grüner, besser goldener Weg

STICH-WORT

06/05/14 An der Universität Salzburg erarbeitetes Wissen soll künftig im Internet öffentlich zugänglich sein. Interessierte sollen die Volltexte lesen, herunterladen, in ihnen suchen und sie auch sonst auf jede denkbare legale Weise benutzen können, ohne finanzielle, gesetzliche oder technische Barrieren.

Weiterlesen

Kugelstoßen, Speerwerfen - oder lieber Singen?

STICH-WORT

28/04/14 „Der professionelle Sänger ist mit einem Hochleistungssportler vergleichbar  mit all seinen physiologischen Besonderheiten und Verletzlichkeiten“, sagt der Salzburger Stimmarzt Josef Schlömicher-Thier, medizinischer Betreuer der Salzburger Festspiele in Salzburg und Leiter des Austrian Voice Institute. Er hat die Ausstellung „Wunder der Singstimme“ konzipiert.

Weiterlesen

Wann genau ist Ostern?

STICH-WORT

18/04/14 Das interessiert hierzulande die Betreiber von Schneekanonen brennend. Und natürlich wollen auch die Besucher der Osterfestspiele wissen, ob zwischen Schiurlaub und Festivalbesuch ausreichend Zeit zum Gelderwerb bleibt, so sie das denn noch notwendig haben.

Weiterlesen

Das Wort Gottes verstaubt

STICH-WORT

10/04/14 Das Umfrage-Unternehmen Marketagent.com hat wissen wollen, welches das meistgedruckte, am häufigsten übersetzte und am meisten verbreitete Buch der Welt ist. Immerhin drei von vier befragten Österreicher wussten es: die Bibel. Nur eine Minderheit hatte „Harry Potter“ (5 Prozent) im Verdacht, und noch weniger – zwei Prozent) hielten die erotische Roman-Trilogie „Fifty Shades of Grey“ für weltweit am bedeutendsten.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014