asdf
 

„Das Minus als Erkennungszeichen“

IM WORTLAUT / DACHVERBAND / KULTURFÖRDERUNG

19/10/11 Kürzungen bis zu acht Prozent dräuten als schwarze Wolken seit Monaten am Kultur-Himmel des Landes. Nun löst man die Sache, indem man vom Landestheater – genauer: von dessen Rücklagen – 300.000 Euro abzwackt zugunsten der Ermessensausgaben, sorich: der freien Szene. Für den Dachverband Salzburger Kulturstätten natürlich Anlass für eine geharnischte Reaktion, die wir im Folgenden im Wortlaut publizieren.

Weiterlesen

Hickhack - was sonst

KULTURAUSSCHUSS

13/10/11 Ein Mozartwochenprojekt und das Winterfest standen auf der Tagesordnung: Gegen die FP stimmte der Kulturausschuss  für eine Sonderförderung in der Höhe von 30.000 Euro für die Produktion der Uraufführung „gefaltet“, ein  „choreographisches Konzert“ bei der Mozartwoche 2012. Das „Winterfest“ sorgte für erheblich mehr Diskussion.

Weiterlesen

Arena frei

MUSIKMESSE SALZBURG 2011

13/10/11 Zum ersten Mal in Salzburg: Die Musikmesse 2011 findet von Freitag (14.10.) bis Sonntag (16.10.) im Messezentrum statt. Unter dem Motto „Try-Out – Klang entdecken und erleben“ stellen Hersteller, Vertriebe und Fachhändler in drei Hallen auf 7.500 Quadratmetern aus. Vorne dabei im musikalischen Programm in der Salzburg Arena: das Musikum mit seinen Ensembles.

Weiterlesen

Vorbeugen statt heilen braucht Mittel

25 JAHRE AKZENTE SALZBURG

03/10/11 Eine Revolution a la „Züri brennt“ sei in Salzburg damals nicht ausgebrochen. „Aber sie war nicht mehr weit entfernt.“ Da habe ihn der damalige Landeshauptmann Haslauer - „der Alte“ - beauftragt, in der Salzburger Jugendarbeit Veränderungen einzuleiten. Vor 25 Jahren wurde "Akzente Salzburg" gegründet.

Weiterlesen

Domschweitzer kritzelten auf die Marmorwände!

DOM / KINDER-WEBSITE

02/10/11 Eine Lederhose für den Salzburger Erzbischof? Voll daneben. Auch mit der Krawatte liegt man falsch. Aber eine Stola oder gar ein Pallium – das gehört zur liturgischen Kleidung bei einem Hochamt im Dom.

Weiterlesen

Tarte und Quiche in der Musiker-Kantine

altFEUILLETON

30/09/11 Es ist nicht so, dass sie sich nur aufs Kochen verstünde. Wer mit Anne-Françoise Roelandts Kammermusik macht – sie spielt Gambe und Blockflöte und ist musikalisch vor allem in der Renaissance zu Hause – lernt sie in all ihrer überschäumenden Begeisterung kennen.

Weiterlesen

Die neue oberste Subventions-Beamtin

KULTURPOLITIK / KUNSTFÖRDERUNG

29/09/11 Wie langsam politische Mühlen doch mahlen können: Am 30. Juni ist Hans Berginz, der verdienstvolle Leiter des Referats Kunstförderung, Kulturbetriebe und Kulturrecht im Amt der Salzburger Landesregierung, in Pension gegangen. Mit Anfang Oktober wird es auch schon eine Nachfolgerin geben: Claudia Prommegger.

Weiterlesen

Die Stadt-Kultur im breiten Überblick

STADT SALZBURG / KULTURPORTAL

28/09/11 Die Stadt Salzburg hat auf ihrer Homepage den Kulturbereich optisch und ein wenig auch inhaltlich umgekrempelt: Die Graphik ist attraktiver, Service und Information sind jetzt übersichtlicher und damit greifbarer geworden.

Weiterlesen

Der Denkmalschutz und die Holzwürmer

TAG DES DENKMALS

23/09/11 Die Dach-Silhouette der Kollegienkirche ist jedem Salzburger vertraut. Aber was für eine Konstruktion steckt darunter? Beim „Tag des Denkmals“ am kommenden Sonntag (25.0.) kann man sich die Sache genauer anschauen.

Weiterlesen

Für innovative und integrative Kulturarbeit

FORUM SALZBURGER VOLKSKULTUR

21/09/11 Kürzlich wurde Berta Wagner als Geschäftsführerin des Forums Salzburger Volkskultur (früher hieß es Dachverband Salzburger Volkskultur) bestellt. Diese Position wurde durch die Umstrukturierung der Dachorganisation neu geschaffen.

Weiterlesen

Das pure Gewicht der Wissenschaft

REPORTAGE / UNI-PARK NONNTAL / BÜCHER-ÜBERSIEDLUNG

19/08/11 Sören Kristensen hat elf Tage Zeit, für 400.000 Bücher, CDs und DVDs, die seit Anfang dieser Woche innerhalb Salzburgs ihren Standort wechseln. Der Spezialist für Bibliotheks-Umzüge aus Werdau in Sachsen geleitete schon die 3,5 Millionen Bände der Humboldt-Universität an ihren neuen Regalplatz und ebenso viele Bücher der Schweizer Nationalbibliothek.

Weiterlesen

Neue Zeit, neue Ausdrucksformen

SALZBURGER HOCHSCHULWOCHEN

07/08/11 Mit großer Mehrheit wurde dieser Tage der Publikumspreis der diesjährigen Salzburger Hochschulwochen an Dominik Skala von der Universität Freiburg vergeben. Der Musikwissenschafter und Theologe referierte über Anton Webern.

Weiterlesen

Von Königgrätz nach Salzburg

FEUILLETON

05/08/11 Sie hießen nicht nur Trapp, sondern – zum Beispiel – auch Honsig-Erlenburg: Leute, die als Militärs oder Beamte treu dem Kaiserhaus dienten und sich am Lebensabend in Salzburg, damals noch nicht Festspielstadt, hier ansiedelten. – Zu Besuch in einer Villa in Aigen, wo die Wände Geschichte atmen.

Weiterlesen

Bewegend

MOVIDA  / JUGENDFESTIVAL / RESÜMEE

02/08/11 6.000 Jugendliche haben von 27. bis 30. Juli das Kulturfestival „Movida“ im Volksgarten besucht. Der Jugendevent fand heuer zum dritten Mal statt. „Abseits von Kommerz oder Konsumzwang und ausgesprochen erfolgreich“, so Jugendressortchef Bürgermeister Heinz Schaden, Initiator Jochen Höfferer und Organisator Werner Purkhart.

Weiterlesen

Nichts ist sicher - oder doch?

SALZBURGER HOCHSCHULWOCHEN / THEOLOGISCHER PREIS

26/07/11 "Sicher unsicher" ist Thema der 80. Salzburger Hochschulwochen. Sie dauern von 1. bis 7. August. Träger des Theologischen Preises ist diesmal Bruno Forte, Erzbischof von Chieti-Vasto in Mittelitalien.

Weiterlesen

Unter den Top-Ten im Bundesland

MINI-SALZBURG

20/07/11 Mit 7.000 Einwohnerinnen und Einwohnern zählt Mini-Salzburg zu einer der zehn größten Städte im Bundesland Salzburg. Am vergangenen Samstag, 16. Juli, ist die fünfte Kinderstadt „Mini-Salzburg” zu Ende gegangen.

Weiterlesen

Am "Salzbeach" im Volksgarten

altMOVIDA FESTIVAL

19/07/11 „We rock for a change!“ ist Motto des dritten Movida-Festivals von 27. bis zum 30.Juli im Volksgarten-Park in der Stadt Salzburg. "Das Festival konnte sich binnen kurzer Zeit den Status „Leuchtturm-Projekt“ erwerben, es stellt bewusst ein Umfeld ohne Konsumdruck dar“, so Werner Purkhart, Initiator von Movida.

Weiterlesen

Bunt oder gar zu bunt?

HINTERGRUND / SYMPOSION / RELIGION

15/07/11 Die Wiederkehr des Verdrängten? Religion und Kultur im Europa der Gegenwart“ - Das ist Thema eines Symposions moergen, Samstag, in der Bibliotheksaula. Kommt das religiöse Bewusstsein wieder – und gar nicht durch die Hintertür, sondern durchs weit offene Hauptportal?

Weiterlesen

Der älteste Schatzzwerg geht in Pension

HINTERGRUND / DENKMALPFLEGE

13/07/11 Nach 51 Dienstjahren als Diözesankonservator tritt Prälat Johannes Neuhardt aus Altersgründen von diesem Amt zurück. . Sein Nachfolger wird mit 1. September der 43jährige Pfarrer von Elsbethen, Roland Kerschbaum.

Weiterlesen

Mit Künstlern statt mit Lehrern

PFLICHTSCHULERN / KUNSTPROJEKTE

12/07/11 Tanzen, Theater spielen, Ton und Töne, Trommelworkshop oder Videodreh: Seit Anfang des Jahres haben an 19 Pflichtschulen in Salzburg bereits 32 künstlerische Projekte quer durch alle Kunstsparten stattgefunden.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014