asdf
 

Mit Faun und Feuervogel

altIM PORTRÄT / AINARS RUBIKIS

11/08/11 Er ist schon öfter mal positiv aufgefallen, der 1978 in Riga geborene Dirigent Ainars Rubikis, so hat er beispielsweise im Vorjahr den Internationalen Gustav-Mahler-Dirigentenwettbewerb in Bamberg gewonnen. Nun ist er Preisträger des „Young Conductors Award“ der Salzburger Festspiele.

Weiterlesen

Ein Musikant mit Sinn für den Originalklang

IM PORTRÄT / TREVOR PINNOCK

09/08/11 Mit Beginn der neuen Saison wird Trevor Pinnock Erster Gastdirigent des Mozarteumorchesters und somit regelmäßig, also einmal pro Saison, mit dem Orchester auftreten. Chefdirigent Ivor Bolton war einer seiner Schüler.

Weiterlesen

„Motor und Drehscheibe der Kultur in Hallein!“

FRIEDL BAHNER / 70 JAHRE ALT

08/08/11 Unermüdlich – das ist vermutlich das erste Wort, das einem zu Friedl Bahner einfällt, dem Leiter des Halleiner Kulturforums. Er ist gestern, Sonntag (7.8.) siebzig Jahre alt geworden. Längst habe Hallein „ein Image, das dem alten Bild der reinen Industriestadt Paroli bietet“, sagte Bahner kürzlich im DrehPunktKultur-Gespräch.

Weiterlesen

… und dann tanzen nach Mozart

IM PORTRÄT / SASHA WALTZ

05/08/11 Am Sonntag (7.8.) ist die Choreographin Sasha Waltz mit der Produktion „Continu“ Gast bei den Festspielen in der Reihe „Der Fünfte Kontinent“. Im Jänner ist Sasha Waltz wieder in Salzburg, die Mozartwoche 2012 wird am 27. Jänner  mit dem choreografischen Konzert „gefaltet“ eröffnet. Was sie "falten" wird, ist ihr selbst noch nicht klar. Aber man redet schon mal drüber.

Weiterlesen

Musiker, Wirtschaftsboss, Mensch

altIM PORTRÄT / JOSE ANTONIO ABREU

02/08/11 José Antonio Abreu - Komponist, Musiker, Wirtschaftswissenschafter und Gründer und Leiter der venezolanischen Jugendorchesterbewegung - wurde am Sonntag (31.7.) von Kulturministerin Claudia Schmied mit dem Österreichischen Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst I. Klasse ausgezeichnet.

Weiterlesen

Meine großen romantischen Frauen

IM PORTRÄT / ANNE SCHWANEWILMS

28/07/11 Die international gefeierte Strauss-Expertin Anne Schwanewilms singt die Kaiserin in Richard Strauss’ Oper „Die Frau ohne Schatten“. Christian Thielemann dirigiert die Wiener Philharmoniker. Christof Loy inszenierte die „Märchenoper“ als Schallplattenaufnahme im Tonstudio. Stephen Koch singt den Kaiser, Anne Schwanewilms die Kaiserin. Premiere ist am Freitag (29.7.).

Weiterlesen

Eine Feierstunde für den Siebziger

FESTSPIELE / RICCARDO MUTI

26/07/11 Heuer sei Riccardo Muti der "meistbeschäftigte Dirigent bei den Salzburger Festspielen", meldet das Pressebüro. Mit einer Feierstunde ehren ihn die Wiener Philharmoniker und die Salzburger Festspiele gemeinsam am Donnerstag (28.7.) anlässlich seines 70. Geburtstags.

Weiterlesen

Zehn Jahre "Jedermann" und noch viel mehr

IM PORTRÄT / CHRISTIAN STÜCKL

26/07/11 In der Festspielzeit sind Jahr für Jahr Auszeichnungen für Künstler fällig, die sich ihrerseits durch Langzeit-Sommerbetätigung am Ort auszeichnen. Den Auftakt heuer machte Christian Stückl, der heute, Dienstag (25.7.) das Große Verdienstzeichen des Landes Salzburg erhalten hat.

Weiterlesen

Fünf Blicke auf die gleiche Frau

IM PORTRÄT / SOMMERSZENE / SILKE GRABINGER

06/07/11 Angesichts der kleinen Location - die Sommerszene nimmt ausnahmsweise im Toihaus Quartier - ist es nicht verwunderlich, dass es bestenfalls noch Restkarten gibt für die Tanz-Performance "Versuchsperson Silke Grabinger" heute, Mittwoch (6.7.), und an den darauffolgenden beiden Abenden.

Weiterlesen

Von Eschenbach über Bernhard bis Gauß

altIM PORTRÄT / LAJOS ADAMIK

22/06/11 Der renommierte ungarische Übersetzer Lajos Adamik ist zweiter Träger des im Vorjahr von der Stadt Salzburg begründeten Stefan Zweig-Stipendiums.

Weiterlesen

Sanft zum Papier, vehement zum Stein

altIM PORTRÄT / NIKOLAUS PFEIFER

15/06/11 "Von der Handbuchbinderei zum HighTech Labor. 70 Jahre Buchbinderei im Salzburger Landesarchiv" ist Titel einer Ausstellung im Salzburger Landesarchiv und eines neuen Buchs. Der Autor ist der leitende Restaurator im Landesarchiv und Bildhauer Nikolaus Pfeifer.

Weiterlesen

Ein Yuppie redet ganz anders

altIM PORTRÄT / CHRISTIAN THIELEMANN

08/06/11 Schon eine extreme Zeit: Einer wie Christian Thielemann, der unverhohlen mit der deutschen Musik des 19. Jahrhunderts sympathisiert und sich als Interpret ganz offen als Wertkonservativer offeriert, muss sich im Zeitalter der Original-Töner beinah schief anschauen lassen.

Weiterlesen

Cleopatra ist unter uns

IM PORTRÄT / CECILIA BARTOLI

07/06/11 Er habe einen Teil seiner „schönsten Erfahrungen“ gemeinsam mit „Cecilia“ gemacht, sagte Alexander Pereira, der designierte Intendant der Salzburger Festspiele. „Cecila“ präsentierte „ihre“ Pfingstfestspiele mit der unwiderstehlich strahlenden Präsenz, mit der sie auch ihre Bühnenfiguren zum Leben erweckt. „Cleopatra ist noch immer unter uns“, sagt  die Bartoli. Niemand wird widersprechen - solange sie die Rolle singt.

Weiterlesen

Auf der Suche nach den kleinen Klängen

IM PORTRÄT / AGUSTIN CASTILLA-ÁVILA

03/06/11 „Still-Leben mit Stille“: Für dieses Stück hat der Spanier Agustin Castilla-Ávila im Vorjahr ein Streichquartett ohne Saiten aufs Podium geschickt. Lauter Pausen – aber streng nach den Regeln der Polyphonie –, Stille. Bis auf die Geräusche des Publikums.

Weiterlesen

Großinquisitor oder Präsident der Herzen?

IM PORTRÄT / JOACHIM GAUCK

03/06/11 „Gauck-Behörde“ war einst, nach der Wiedervereinigung Deutschlands, ein so fester Begriff wie „Wendehals“. Der Theologe, Politiker und Publizist Joachim Gauck wird nun anstelle des ursprünglich vorgesehenen, wenig dezent "ausgeladenen" Jean Ziegler am 27. Juli die Rede zur Festspieleröffnung halten.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014