asdf
 

Mundl und Gott der Herr

IM PORTRÄT / KARL MERKATZ

17/11/10 Der Herr im Leiberl, der auf dem Bild rechts seine „Schwanztrompeten“ herzeigt: So haben ihn viele Österreicher seit den siebziger Jahren abgespeichert: Karl Merkatz alias „Mundl“ feiert heute, Mittwoch (17.11.) seinen achtzigsten Geburtstag.

Weiterlesen

Wie Salzburgs Architektur klingt

IM PORTRÄT / JANA DAHMS

19/10/10 Welche Strömungen prägen aktuell die internationale Szene? Und wie sieht der Kulturstandort Salzburg aus internationaler Perspektive aus? - Solche Fragen sind Ausgangspunkt für eine neue Gesprächsreihe in Salzburg, den "Contemporary Artist Talk". Erster Gast ist Jana Dahms.

Weiterlesen

Ein Spezialist fürs Licht

IM PORTRÄT / SIEGWULF TUREK

15/10/10 Die Premiere des "Fliegenden Holländers" gestern, Donnerstag (14.10.) im Großen Festspielhaus zum Auftakt der Salzburger Kulturtage ist Anlass, an Siegwulf Turek zu erinnern: Der Salzburger Bühnenbildner, Regisseur und Licht-Designer feiert heute, Freitag (15.10.) seinen 60. Geburtstag.

Weiterlesen

Er hatte die Idee mit dem Kiefer-Steinbruch

TODESFALL KARL PRANTL

11/10/10 Für Salzburg war Karl Prantl, der am Freitag (8.10.) im 87. Lebensjahr in Pöttsching gestorben ist, deshalb wichtig, weil er den Anstoß gegeben hat für das Steinbildhauersymposion auf der Internationalen Sommerakademie.

Weiterlesen

Kulturbrücken in die Neue Welt

IM PORTRÄT / INA STEGEN

05/10/10 Die Kunstwissenschafterin Ina Stegen, Gründerin des "Salzburg College", hat dieser Tage das Verdienstzeichen des Landes bekommen. Sie gilt auch als diejenige, die in Salzburg das Medium Kunstfotografie eingepflanz hat.

Weiterlesen

Volle Kraft voraus für den Salzburger Chorverband

TODESFALL / HANSPETER LUGSTEIN

04/10/09 Hanspeter Lugstein, Gründer und Präsident des Salzburger Chorverbands, ist am Samstag (2.10.) überraschend gestorben. Die Kulturbegegnung war ihm ebenso ein Anliegen wie die Etablierung der Volkskultur als "Marke".

Weiterlesen

Grande Dame der Orgel

altIM PORTRÄT / JENNIFER BATE

28/09/10 Sie gehört zu den berühmtesten Organistinnen der Welt: Jennifer Bate eröffnet heute Dienstag (28.9.) im Großen Saal des Mozarteums den Zyklus „Orgel plus“. Die neue „Propter Homines Orgel“ wurde im Mai geweiht. Jennifer Bate spielt ein Raritäten-Programm von Stanford über Schumann und Liszt bis Durufle.

Weiterlesen

„Ja hallo!“

IM PORTRÄT / PRÄLAT JOHANNES NEUHARDT

22/09/10 Sein schneidiges „Hallo“ lässt Widerspruch eigentlich nicht zu. Und mit Vorliebe redet er sein Gegenüber in der dritten Person an. - Prälat Johannes Neuhardt feiert heute, Mittwoch (22.9.) seinen 80. Geburtstag. Seit genau einem halben Jahrhundert ist er Diözesankonservator.

Weiterlesen

Das nahrhafte Menü: Licht!

altP. A. STRAUBINGER / AM ANFANG WAR DAS LICHT

15/09/10 Es gibt Menschen, die von sich behaupten, ganz ohne feste oder flüssige Nahrung leben zu können. Erst vor wenigen Monaten gingen Nachrichten über einen völlig asketisch lebenden indischen Yogi durch die Presse. Seit mehr als siebzig Jahren soll der betagte Mann weder gegessen noch getrunken haben.

Weiterlesen

"Jeder Tag ist wichtig"

IM PORTRÄT / SEPP FORCHER

14/09/10 "Wie kaum ein anderer verkörpert Sepp Forcher die Volkskultur unseres Landes", sagte LH Gabi Burgstaller dieser Tage bei der Eröffnung der Ausstellung "Sepp Forcher - Jeder Tag ist wichtig" im FIS-Landesskimuseum in Werfenweng.

Weiterlesen

Das Aktuelle im Zaubermärchen

IM PORTRÄT / VERONIKA PERNTHANER

10/09/10 Einen Klassiker der österreichischen Literatur hat Veronika Pernthaner ihrer Theatergruppe Abtenau zum 25-Jahre-Jubiläum verordnet: „Der böse Geist des Lumpazivagabundus“ von Nestroy hat morgen, Samstag (11.9.), im Kino&Theater Abtenau Premiere.

Weiterlesen

Verliebt in die Viola

alt IM PORTRÄT / ANTOINE TAMESTIT

16/08/10 „Ligeti nach Mozart? Das Ohr ist zunächst überrascht. Aber dann hört es eine Art Klassizität bei Ligeti und entdeckt plötzlich das Moderne bei Mozart.“ Der Bratschist Antoine Tamestit spielt mit Frank Peter Zimmermann und Christian Poltéra die Streichtrios op. 9 von Ludwig van Beethoven.

Weiterlesen

Einer aus der Zukunft

IM PORTRÄT / DAVID AFKHAM

09/08/10 16 Dirigentinnen und 65 Dirigenten zwischen 22 und 35 Jahren hätten „substantielle Bewerbungen“ zum neuen „Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award“ eingereicht, berichte Konzertchef Markus Hinterhäuser. Aus dem „nicht unlangwierigen“ Auswahlverfahren als Gewinner hervorgegangen ist der junge Deutsche Dirigent David Afkham.

Weiterlesen

Die Zeit ändert viel

IM PORTRÄT / FRIEDRICH CERHA

04/08/10 „Es tut mir leid, dass es über mich in der Jury keine Diskussion gegeben hat. Sie hätte mich interessiert ... Aber eigentlich kommt das alles zu spät. Zu einem Zeitpunkt, wo man das alles nicht mehr braucht.“ Der 84jährige Komponist Friedrich Cerha ist Träger des „Salzburger Musikpreises 2011“: Charmant und sperrig.

Weiterlesen

Die eigene Handschrift im Musiktheater

IM PORTRÄT / ELENA MENDOZA

04/08/10 Als Elf- und Zwölfjährige, erzählt die neue Salzburger Musik-Förderpreisträgerin Elena Mendoza, habe sie sich kreuz und quer durch die "Figaro"-Partitur gespielt. Noch heute könne sie die Noten so gut wie auswendig. Das Interesse am Musiktheater ist ihr geblieben.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014