asdf
 

Ziemlich schöne Aussichten

TAMSWEG / SOMMERTHEATER

07/07/17 Am Sonntag (9.7.) ist die Premiere der diesjährigen MOKRIT-Sommertheater-Produktion auf dem überdachten Vorplatz der künstlerei in Tamsweg: „s´Wirtshaus zur schönen Aussicht“ ist ein Stück, das sich das Team der Theatergruppe (Gesamtkonzept Robert Wimmer) selbst geschrieben hat.

Weiterlesen

Musik-Geschichten unterm Turm

MATTSEER DIABELLI SOMMER / SCHUBERT QUINTETT

28/06/07 Mitglieder des Hagen Quartetts gehören, als Einzelpersonen und in unterschiedlichsten Formationen, zu den Stammgästen des Diabelli Sommers - zusammen mit Angehörigen und, seit einigen Jahren, mit jungen Musikerinnen und Musikern der „nächsten“ Generation.

Weiterlesen

Die Veränderung soll deutlich werden

VOLKSKULTURPREIS 2017

28/06/17 Die Arbeitsgemeinschaft zur Erhaltung und Benützung des Lehentalerhauses „Sampl“ in Bramberg ist eine vielfältige Kulturinitiative. Christine Hochwimmer ist die Dame, die das historische Gebäude aus dem 16. Jahrhundert aufwändig renovieren hat lassen. Dafür wird sie morgen Donnerstag (29.6.) mit dem Hauptpreis des Salzburger Volkskulturpreises ausgezeichnet.

Weiterlesen

Jung- und Altmeister-Trios

MATTSEER DIABELLI SOMMER / DAS BESONDERE TRIO

26/06/17 „Ich glaube, das ist zu schnell“, so die Mama. „Ich glaube, das ist zu langsam“, so der Papa. „Ich glaube, es passt“, so der Komponist schüchtern dazwischen. „Du bist still“, wird der zwölfjährige Erich Wolfgang Korngold niedergezischt.

Weiterlesen

Forelle, Frosch und Fuschlsee

MUSIKTAGE HUNDSMARKTMÜHLE / CORNELIA HERRMANN

23/06/17 Sieh, das Gute liegt so nah: Auch im vierten Jahr gelang es der für das Programm verantwortlichen Pianistin Cornelia Herrmann Gleichgesinnte zum gemeinschaftlichem Musizieren auf hohem Niveau in den Flachgau zu locken.

Weiterlesen

In Tanzschritten

MATTSEER DIABELLI SOMMER / CAMERATA SALZBURG

12/06/17 Der 17. Diabelli Sommer in Mattsee schon. Am Sonntag (11. 6.) ging es in der Stiftskirche mit der Camerata los. Und zum vierten Mal wurde hier ein Werk von Shane Woodborne uraufgeführt: Jubel für seinen Kollegen Jeremy Findlay aus den Reihen des Orchesters, den Solisten im eingängigen Cellokonzert.

Weiterlesen

Melancholie und Tanzeslust

MATTSEER DIABELLI SOMMER / ERÖFFNUNG / HINTERGRUND

09/06/17 „Aus der Donaumonarchie“ ist das Motto des Mattseer Diabelli Sommers. Eröffnet wird am Sonntag (11.6.) mit Schönberg-Walzern, Schubert-Tänzen, einer Suite von Janácek und mit der Uraufführung des Cello-Konzertes von Shane Woodborne. – Mit dem Komponisten sprach der Mattsee-Intendant.

Weiterlesen

Integration ist ein wichtiger Aspekt

HINTERGRUND / LERNCAFÈ BISCHOFSHOFEN

07/06/17 Die Caritas Salzburg hat ihr Hilfsangebot im Pongau erweitert: Im April eröffnete das Lerncafé Bischofshofen. Die Einrichtung bietet Kindern und Jugendlichen aus sozial benachteiligten Familien Unterstützung beim Lernen. Viele von ihnen haben Migrationshintergrund.

Weiterlesen

Der Streitwagen und Augmented Reality

HALLEIN / KELTENMUSEUM

01/06/17 Wilde Keltenkrieger sind wieder mit dem von zwei Pferden gezogenen Streitwagen im Keltenmuseum Hallein unterwegs. Ab morgen Freitag (2.6.) zeigt eine Sonderausstellung archäologische Reste der keltischen Kriegsfahrzeuge vom Dürrnberg.

Weiterlesen

Da Zimmamånn & i

DOKUMENTATION / HOFHAIMER-TAGE / ERÖFFNUNGSREDE

26/05/17„In dem kleinen Dorf hinter den Bergen“: Da hatte ein Bursch ein Erweckungserlebnis. Der am Radiogerät war Fritz Messner, Singer und Songwriter der „Querschläger“. Der Musiker im Äther war ein gewisser Bob Dylan, den man damals auch noch bei seinem echten Namen, Robert Allen Zimmermann, nannte. Davon erzählte Fritz Messner gestern Donnerstag (25.5.) bei den 31. Paul-Hofhaimer-Tagen in Radstadt. – Die Eröffnungsrede im Wortlaut.

Weiterlesen

Musik und Schafkäse

RADSTADT / HOFHAIMER-TAGE / DREI LANDLER

24/05/17 Was könnten die Grundlseer Pfeiferlbuam mit Vivaldi auf der einen Seite und mit Giacinto Scelsi auf der anderen zu tun haben? Am besten am Freitag (27.5.) bei den Paul-Hofhaimer-Tagen in Radstadt hineinhören ins Konzert der „Drei Landler“.

Weiterlesen

Ach Bächlein, sprich, wohin?

RADSTADT / PAUL HOFHAIMER-TAGE

23/05/17 Die Gitarre! Welcher Liederzyklus reizt mehr als „Die schöne Müllerin“, anstelle des Klaviers das mobile Zupfinstrument herzunehmen? Geht es doch elementar ums Sich-Fortbewegen. Der Bariton Matthias Helm und das Duo Hasard lassen Schubert in einer eigenen Version bei den diesjährigen Paul-Hofhaimer-Tagen hören, im Schloss Höch.

Weiterlesen

Es rauscht der Igel

KULTUR IM LAND / WHITE NOISE / KUCHL

18/05/17 Der Raum selber gilt als Künstler: Der Kunstpavillon "White Noise" wird von 21. Mai bis 16. September am Bürgerausee in der Marktgemeinde Kuchl gastieren. Unter dem Titel „Kulturrauschen“ sind in vier Monaten achtzig Veranstaltungen geplant.

Weiterlesen

Einladung zu vielerlei Entdeckungen

SALZBURGER MUSEUMSWOCHENENDE

17/05/16 Das Stille Nacht Museum Arnsdorf, das Torf-Glas-Ziegel-Museum in Bürmoos und das Hochzeitsmuseum im Hellbauerhaus Göming laden am Salzburger Museumswochenende am Sonntag (22.5.) erstmals zur „Museums Roas“. Man verkehrt stilecht im Oldtimer-Bus Mercedes O321H, Baujahr 1963, zwischen den drei Museen. Und das im Stundentakt zwischen 10 und 17 Uhr.

Weiterlesen

Ich lade gern mir Gäste ein...

THEATER HOLZHAUSEN / INTERNATIONALE THEATERTAGE

15/05/17 „Es soll wieder ein Festival der unterschiedlichsten Kulturen werden“, sagen die Leiter Waltraud und Matthias Hochradl. Die „Internationalen Theatertage dort sind mehr als gut eingeführt: Es sind schon die dreißigsten! Sie gelten im Land als ein Highlight im Bereich des Amateurtheaters.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014