asdf
 

Zart libste frau

MATSEER DIABELLI SOMMER / URAUFFÜHRUNGEN

18/07/16 Das alte Lied von der Liebe des „Mönchs von Salzburg“ in Liaison mit Neuem von Herbert Grassl im Gewölbe des Schlosses Mattsee – eine Uraufführung in Kooperation des DiabelliSommers mit der Internationalen Paul Hofhaymer Gesellschaft.

Weiterlesen

Was für ein Geheimnis mag der Keller bergen?

RAMINGSTEIN / MOKRIT / SOMMERTHEATER

14/07/16 Wenn Alfred Hitchcock „Pippi Langstrumpf“ verfilmt hätte, dann „sähe sein Werk wohl so aus wie dieses gewitzte, kaum bekannte Thrillerjuwel“, hieß es in einer Besprechung des Films „Das Mädchen am Ende der Straße“ aus dem Jahr 1976: Das ist der Stoff fürs Sommertheater der Lungauer Theatergruppe Mokrit.

Weiterlesen

Ein Herz mit Reißverschluss

OBERNDORF / JUGEND-KUNSTPROJEKT

28/06/16 In keinem anderen Ort Salzburgs hatte der Vertrag von München 1816 solche Auswirkungen wie in Oberndorf und Laufen: Plötzlich zog sich eine Staatsgrenze quer durch die Ansiedlung. Dieses Thema der geteilten Stadt hat das Jugend-Kunstprojekt „Geteilte Städte – an die Grenzen gehen“ der Johann-Michael-Rottmayr-Akademie aufgegriffen.

Weiterlesen

Vom Schul-Tanzen bis zum Burgsingen

10. SALZBURGER VOLKSLIEDTAG

22/06/16 Zum zehnten Mal findet der Salzburger Volksliedtag statt, eine Initiative von Roswitha Meikl und Peter Lindenthaler) immer rund um das letzte Juni-Wochenende. In Stadt und Land wird am kommenden Sonntag (26.6.) gesungen und musiziert.

Weiterlesen

Der Kaiseradler in der VIP-Kirchenbank

HINTERGRUND / HALLEIN / LANDESGESCHICHTE

16/06/16 Wer war „B H“, der 1816 in der ersten Reihe in der Stadtpfarrkirche Hallein saß und dessen Platz durch ein Messingschild mit Initialen und Kaiseradler gekennzeichnet war?

Weiterlesen

Salut für Reger

MATTSEE / DIABELLI SOMMER / SCHMID, HAERING, HAGEN

13/06/16 „Das besondere Trio“ – so künstlerischer Leiter Gottfried Kasparek – vereinte den Geiger Benjamin Schmid partnerschaftlich mit der Pianistin Ariane Haering und Clemens Hagen am Violoncello in der Kollegiatskirche. Eine Sternstunde mit Musik von Max Reger und Franz Schubert.

Weiterlesen

Alte Hasen und junges Herzblut

MATTSEE / DIABELLI SOMMER / ERÖFFNUNG

10/06/16 Sommer ist! Wirklich? mag so mancher unken – aber ja: während uns der Sommer metrologisch noch im Stich lässt, hat der musikalische Sommer prachtvoll und mit Überzeugung begonnen: mit einem Dvorak gewidmeten Kammerkonzert eröffnete in der Mattseer Stiftskirche mit dem Diabelli Sommer ein „ganz ganz feines kleines Festival“ (so Landesrat Schellhorn) zum 16. Mal die Sommersaison.

Weiterlesen

Eisen aus dem Tal der Taurach

MAUTERNDORF / BERGBAUGESCHICHTE

09/06/16 Ein Stück Salzburger Bergbaugeschichte: Seit 1574 existiert die Hackenschmiede in Mauterndorf, die zur Zeit restauriert wird. Unter dem Schwanzhammer entstand einst hochwertiges bäuerliches Werkzeug.

Weiterlesen

Kein Vermögen aus dunklen braunen Quellen

HINTERGRUND / STIFTUNG „HAUS FUSCHL“

03/06/16 Die Stiftung „Haus Fuschl“ dient heutzutage der Förderung von Aus- und Fortbildung der bäuerlichen Bevölkerung.Wo kommt eigentlich das Geld dafür her? Vor einigen Jahren war der Verdacht aufgetaucht, es könnte sich auch um in der Zeit des Nationalsozialismus enteignetes Vermögen handeln.

Weiterlesen

Junge für ein hoffentlich junges Publikum

JAZZFESTIVAL SAALFELDEN / DAS PROGRAMM 2016

31/05/16 27 Jahre ist Lukas Kranzelbinder erst alt: Ein so Junger hat noch nie den Projektauftrag bekommen, den das Jazzfestival Saalfelden jedes Jahr vergibt. „Und Kranzelbinder hat junge Hoffnungsträger des österreichischen Jazz um sich versammelt“, sagt Intendant Mario Steidl.

Weiterlesen

Auf den höchsten Salzburger Gipfel

MITTERSILL / MUSEUM IM FELBERTURM

30/05/16 Eine Sonderausstellung im Felberturm Museum in Mittersill gilt dem Thema „175 Jahre Erstbesteigung des Großvenedigers“. In zehn Regionalmuseen gibt es Ausstellungen zu Nationalparkthemen.

Weiterlesen

Jetzt-Musik und Gänsehaut

PAUL HOFHAIMER TAGE / COMPANY OF MUSIC

30/05/16 Nach Radstadt zu den Hofhaimer Tagen muss man fahren, um ein Chorkonzert ausschließlich mit zeitgenössischen acapella-Werken zu hören. Am Samstag (28.5.) war Company of Music in der Klosterkirche zu erleben. Chormusik mit Gänsehautgarantie.

Weiterlesen

Ewiges Licht

HOFHAIMER TAGE / HINTERGRUND / COMPANY OF MUSIC

27/05/16 Sie sind keine Unbekannten bei den Hofhaimer Tagen in Radstadt: Morgen Samstag (28.5.) ist die „Company of Music“ schon zum dritten Mal bei diesem Festival zu Gast. „Again & Again“ ist also ein durchaus passendes Motto für den Abend...

Weiterlesen

Blowin In The Wind

PAUL HOFHAIMER TAGE / ERÖFFNUNGSREDE

27/05/16 Der Ö1-Musikredakteur Albert Hosp hielt am Donnerstag (26.5.) in Radstadt die Eröffnungsrede bei den 30. Paul Hofhaimer Tagen in Radstadt. Pointierte Gedanken darüber, dass Musik jemanden braucht, der ihren Atem verlängert, sie mit frischer Luft versorgt. Wer ihr Zeitlosigkeit zugesteht, hält sie „forever young“. – Die Rede im Wortlaut.

Weiterlesen

Garagen-Trommler und Wasser-Trompeter

PAUL HOFHAIMER TAGE / ERÖFFNUNG

27/05/16 Der Älteste war Paul Hofhaimer, Jahrgang 1459. Der jüngste war Noah Gessner, Jahrgang 2006. Der Auftritt des zehnjährigen Schlagzeugers war – trotz klangrednerischem Barock und klangsinnlicher Uraufführung – ein Höhepunkt bei der Eröffnung der 30. Paul Hofhaimer Tage am Donnerstag (26.5.) in Radstadt.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014