asdf
 

Starke Kurzstrecken und leere Kilometer

JAZZFESTIVAL SAALFELDEN / SAMSTAG

29/08/10 Dass die Qualität eines zeitgenössischen Jazzfestivals eine gemischte sein kann, demonstriert dann der Samstag – allerdings doch auf hohem Niveau. Das 31. Jazzfestival Saalfelden besticht jedenfalls durch vitale Stilmixturen, mochte auch nicht jeder Auftritt überzeugen.

Weiterlesen

Innenschau und Explosion

JAZZFESTIVAL SAALFELDEN / FREITAG

29/08/10 Jazz - so heißt ein Auto. Aus dem Hause Honda stammt es und buhlt mit Prestigegewinn. Musiksoziologische Studien beweisen: Jazz steht heute für Individualismus mit Niveau. Um diesen Werbewert weiß man auch in Saalfelden.

Weiterlesen

Triumph der Jugend und des Fleißes

SOMMERAKADEMIE / PREISTRÄGERKONZERT

29/08/10 Preisträgerkonzert der Internationalen Sommerakademie der Universität Mozarteum. Ein Fest für Ohren und Augen, ein Triumph der Jugend und des Fleißes am Samstag (28.8.) im Großen Saal des Mozarteums.

Weiterlesen

Die Preisträger 2010

DOKUMENTATION / SOMMERAKADEMIE MOZARTEUM

26/08/10 In diesem Sommer kamen 903 junge Musikerinnen und Musiker aus 64 Ländern zu den 72 Meisterklassen an der Internationalen Sommerakademie der Universität Mozarteum. Neun Preisträger werden sich am Samstag (27.9.) im Abschlusskonzert, das wie immer im Rahmen der Festspiele stattfindet, vorstellen.

Weiterlesen

Selbst die Exoten zeigen ihr Innenleben

SOMMERAKADEMIE MOZARTEUM / ABSCHLUSS

26/08/10 "Man kann sich nur wundern, dass zur Festspielzeit noch so viel Publikum übrig ist, so dass auch die Akademiekonzerte voll sind", sagt zufrieden Mozarteums-Rektor Reinhart von Gutzeit. Am Samstag (28.8.) endet die Sommerakademie. Es war die Vierundneunzigste (die Institution ist älter als die Festspiele). Sechs Jahre also noch zur Hundert-Jahr-Feier.

Weiterlesen

Zwei mal Vier

SOMMERAKADEMIE / DOZENTENKONZERT

25/08/10 Das letzte der Dozentenkonzerte der Sommerakademie des Mozarteums findet traditionsgemäß in der evangelischen Christuskirche statt und widmet sich der Kammermusik. Diesmal (am 24.8.) hieß das Motto "Zwei mal Vier".

Weiterlesen

Aus edlem Material besteht so eine Geige!

SOMMERAKADEMIE / DOZENTENKONZERT AMOYAL

19/08/10 Französische Woche bei den Dozentenkonzerten der Sommerakademie: Nach Debussy am Montag Roussel, Poulenc und Franck am Mittwoch (18.8.) im Solitär. Der Geiger Pierre Amoyal und die Pianistin Kristina Miller waren die Ausführenden.

Weiterlesen

Zwei bis acht Hände für Debussy

SOMMERAKADEMIE MOZARTEUM /OLIVIER GARDON

17/08/10 "Hommage à Claude Debussy": Mit diesem Vorschlag des Pianisten Olivier Gardon sei er sofort einverstanden gewesen, so berichtete Alexander Müllenbach, der Direktor der Sommerakademie.

Weiterlesen

Kernkompetenz

MOZART IN MARIA PLAIN / BACHGESELLSCHAFT

16/08/10 Im Mozartjahr 1991 fand es zum ersten Mal. Heuer feierte die Salzburger Bachgesellschaft feierte zum zwanzigsten Mal das längst Kirchenmusikfest zu Maria Himmelfahrt am 15. August in der Wallfahrtsbasilika.

Weiterlesen

Die Zärtlichkeit einer starken Vaterhand

SOMMERAKEDEMIE / DOZENTENKONZERT MARGULIS

11/08/10 Es ist ein ganz und gar nicht alltägliches Ereignis, wenn Jura Margulis eines seiner seltenen Konzerte gibt. Als Dozent der Sommerakademie des Mozarteums ist er am Dienstag (10.8.) wieder im Solitär aufgetreten und hat zwei der Jahresregenten gewürdigt: Schumann und Chopin.

Weiterlesen

Einfach mal hineingehört

SOMMERAKADEMIE / AKADEMIEKONZERT

07/08/10 Ein Abend mit der Geigerin Regina Brandstätter "und Jungstudenten" war im Rahmen der Dozentenkonzerte des Mozarteums für den 6.8. um 20 Uhr angekündigt. Im Wiener Saal des Mozarteums gab's um diese Zeit tatsächlich eine Veranstaltung – ein so genanntes Akademiekonzert, mit einem bunten Programm und Darbietungen auf durchwegs hohem Niveau.

Weiterlesen

Geld aus des Kaisers Privatschatulle

altHINTERGRUND / MOZARTEUM / JUBILÄUM DER GRUNDSTEINLEGUNG

06/08/10 Als man den Grundstein legte fürs Mozarteum, da hatte man mit den darauf eingravierten Eingangstakten des Mozarts zugeschriebenen „Maurergesangs“ KV 623a („Brüder, reicht die Hand zum Bunde“) wohl eher Verbrüderung und Baumeisterarbeiten im Sinn. Und sicherlich nicht geahnt, dass es dereinst die österreichische Bundeshymne sein wird.

Weiterlesen

Da gab es keine Diskussion

MUSIKPREIS SALZBURG / FRIEDRICH CERHA

04/08/10 Da Michael Gielen erst jüngst den Siemens Musikpreis bekommen habe, sei für den Musikpreis Salzburg 2011 nur einer in Frage gekommen: Friedrich Cerha. „Da hat es überhaupt keine Diskussion gegeben“, so Jurymitglied Heike Hoffmann, die künstlerische Leiterin der „Salzburg Biennale“.

Weiterlesen

Gute Bekannte aus Leipzig

SOMMERAKADEMIE / DOZENTENKONZERT MERLET

27/07/10 Sie waren einander sehr verbunden: Robert und Clara Schumann, Theodor Kirchner und Johannes Brahms. Ein beziehungsreiches Programm hat sich der Pianist Dominique Merlet am Montag (26.7.) im Solitär vorgenommen hat.

Weiterlesen

Generalpause am frühen Nachmittag ...

HINTERGRUND / BACHCHOR / THOMAS TALLIS

23/07/10 ... aber keine Siesta für den Salzburger Bachchor. Schon im Vorjahr hat er einige Male Thomas Tallis' beeindruckende Motette "Spem in alium" hören und Hunderte Menschen staunen lassen ob der grandiosen Raumwirkung dieses Werks. Auch heuer wird es fünf Mal aufgeführt, in der ersten Festspielwoche in St. Peter.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014