asdf
 

Es kommt auf jede und jeden an

JUGENDSINFONIEORCHESTER SALZBURG

07/02/19 Das Jugendsinfonieorchester Salzburg gab am Mittwoch (6.2.) ein beeindruckendes Konzert im Großen Saal des Mozarteums. Neuer Name, alte Qualität: Das ehemalige „Landesjugendorchester“ ist seit Oktober als Jugendsinfonieorchester Salzburg am Pre-College der Universität Mozarteum angesiedelt.

Weiterlesen

Doppelt ist besser

KULTURVEREINIGUNG / NDR RADIOPHILHARMONIE (1)

07/09/19 In der Abfolge von Rundfunkorchestern in dieser Saison klopft derzeit Niedersachsen ans Tor der Kulturvereinigung. Mit dem konventionell mit Brahms und Mendelssohn programmierten Auftakt des dreitägigen Gastspiels bewiesen sich die Gäste Mittwoch in der Felsenreitschule erfolgreich in Topform.

Weiterlesen

Das Gericht der Richter

HINTERGRUND / JURIES IN COMPETITION / MOZARTEUM

06/02/19 „Richtet nicht, so werdet ihr auch nicht gerichtet.“ Diesmal trifft der Bibelspruch gleich drei prominent besetzte Jurys, die im Mozarteum einen Klavierwettbewerb zu einem Jurywettbewerb machen. Juries in Competition beginnt morgen Donnerstag (7.2.)

Weiterlesen

Verzupft und vergeigt

OENM / ZYKLUS

21/01/19 Mangel an kreativ-klanglicher Artenvielfalt. Sehnsucht nach mehr Ökonomie im Einsatz der Langeweile-Ereignisse. Nicht alles was Neue Musik ist, haut auch gleich vom Hocker. Nicht einmal dann, wenn ein Quartett für eine beliebige Zahl von Blasinstrumenten auf vier Sitzbänken a zwei Musiker ausgeführt wird. Gegen Schubert lässt es sich wirklich nur schwer anwinseln.

Weiterlesen

Pro Austria

KULTURVEREINIGUNG / BERGEN PHILHARMONIC 2

18/01/19 Triumph für Norwegens orchestrales Aushängeschild: am zweiten Abend ihres Auftritts im Haus für Mozart spielten die Gäste, dirigiert von Juanjo Mena, eine rein österreichische Werkfolge und unterstützten erneut Weltklasse-Trompeter Håkan Hardenberger.

Weiterlesen

Die Auslese des Jahres

ROCKHOUSE / XTRA ORDINARY / HEIMO ERBSE PREIS

18/01/19 Der Xtra Ordinary Sampler des Rockhouse Salzburg ist ein Dauerbrenner. Dort zu landen ist immer ein Treffer für Musikgruppen, denn mit dieser CD kommt man nicht nur an die Zuhörer in der Region. Auch überregional tätige Agenten und Konzertveranstalter riskieren Ohren für die jeweils neueste Xtra Ordinary-Ausgabe.

Weiterlesen

Verstörung nach Noten

KULTURVEREINIGUNG / BERGEN PHILHARMONIC / JUANJO MENA 1

17/01/19 Den ersten Zyklus der Kulturvereinigung im Neuen Jahr – wegen des Festspielhaus-Umbaus im Haus für Mozart – gestaltet das Bergen Philharmonic Orchestra unter Juanjo Mena. Zum Auftakt am Mittwoch (16.1.) umrahmten sie die Wieder-Begegnung mit dem Trompeter Håkan Hardenberger mit Werken von Wagner und Brahms.

Weiterlesen

Auf die Tuba drücken, nicht zu Tode vermitteln

PHILHARMONIE SALZBURG / ANDREAS HOFMEIR

17/01/19 So sehr er am Schuhwerk spart, so freigiebig zeigt er sich bei Wortspenden. Wer das bayrische Unikum Andreas Hofmeir kennt, erwartet gar nichts anderes: Ein Konzert mit ihm beschert Elisabeth Fuchs nicht nur einen Ausnahme-Tubisten, sondern einen Conférencier und Kabarettisten dazu.

Weiterlesen

Musik zur Literatur

MOZARTEUMORCHESTER / ANTONY WALKER

14/01/19 In Geberlaune bot das Mozarteumorchester mit der „Sonntagsmatinee“ vom 13. Jänner unter der Leitung des Gastdirigenten Antony Walker im Haus für Mozart ein fulminantes Debüt mit Berlioz und Tschaikowski. Glanzlichter setzte Veronika Hagen mit der Viola.

Weiterlesen

Viva la Diva

CAMERATA SALZBURG / ALEXANDER SITKOVETSKY

02/01/19 Das Silvester- und Neujahrskonzert der Camerata gehören zum Jahreswechsel zu den heimischen Fixpunkten. Die Sopranistin Lenneke Ruiten hat diesmal dem von Alexander Sitkovetski bestens gelaunt geführtem Orchester die Show gestohlen.

Weiterlesen

Kulinarisches vom Klassik-Triumvirat

MOZARTEUMORCHESTER / TREVOR PINNOCK

21/12/18 Dur-Klänge waren angesagt. Festlich gestimmt führte das Mozarteumorchester unter Trevor Pinnock im Großen Saal des Mozarteums mit Mozarts Ouvertüre zu „La clemenza di Tito“ hinein ins letzte Saisonkonzert vor Weihnachten am Donnerstag (20.12.).

Weiterlesen

Romantische Abschiede in E

KULTURVEREINIGUNG / hr-SINFONIEORCHESTER / OROZCO-ESTRADA

20/12/18 Chopin zählte zwanzig Jahre, als er sich mit seinem Klavierkonzert e-Moll op. 11 von seiner Heimat Polen verabschiedet hat. Was wurde an dem Werk nicht herum genörgelt, vor allem am „unzulänglichen“ Orchesterpart!
Der Pianist Rafał Blechacz gab zusammen mit dem hr-Sinfonieorchester Frankfurt damit dennoch ein bejubeltes Salzburg-Debüt.

Weiterlesen

Aus dem Bild wird Fließ(noten)text

HINTERGRUND / NEUE MOZARTAUSGABE / DIME

14/12/18 Wie macht man technischen Fortschritt anschaulich? Im Pressegespräch heute Freitag (14.12.), wurde DIME, die neue interaktiv zu handhabende digitale Mozart-Edition, vorgestellt. Und da sprach der wissenschaftliche Leuter der Stiftung, Kurt Leisinger, vom „Uralt-Projekt Mozart digital“. Zur Erinnerung: Die Neue Mozartausgabe wurde 2005 ins Netz gestellt.

Weiterlesen

Soldaten, Engel und der Pinsel von Monet

STIFTUNG MOZARTEUM / BACHCHOR SALZBURG

13/12/18 Gedanken an einen Engel drängten sich auf, als die Sopranistin anhob zu singen Der Herr ist mein Hirt - und Bilder an zerfetze Körper, als der düstere Trauermarsch für einen Soldaten geisterhaft vorüber stampfe... Musik von Komponistinnen und Komponisten, die vor hundert Jahren geboren wurden oder gestorben sind sang der Bachchor unter dem Motto „1918–2018“.

Weiterlesen

Hofkapelle und Stadtpfarrmusikanten

HINTERGRUND / MUSIKGESCHICHTE / DOMMUSIK

13/12/18 „Sobald Mozart auf der Bildfläche erschienen ist, scheint es fast, als hätten die anderen Komponisten die Stifte fallen gelassen und nur mehr wenige neue Werke komponiert.“ So beschreibt die Salzburger Musikwissenschafterin Eva Neumayr, wie sehr Mozart in den 1770er Jahren die Salzburger Dommusik bestimmt hat.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014