asdf
 

Vivat den Abonnenten!

KULTURVEREINIGUNG / SPIELZEIT 2020/21

03/03/20 „Uns ist besonders wichtig, dass wir interessante Begegnungen mit Weltstars wie mit aufstrebenden Künstlern ermöglichen, und sowohl bekannte Werke als auch selten gespielte Kompositionen programmieren. Von der Qualität und Bandbreite des Programms profitieren vor allem unsere Abonnenten.“ Thomas Heißbauer präsentierte das Programm der 73. Spielzeit der Salzburger Kulturvereinigung.

Weiterlesen

Temperament und Raffinesse

MOZARTEUMORCHESTER / SONNTAGSMATINEE

02/03/20 Das Violinkonzert von Fazil Say spendete das Motto Tausendundeine Nacht im Harem. Ansonsten ging es – einschließlich des Dirigenten Andrei Boreiko – vor allem russisch her bei der Sonntags-Matinee des Mozarteumorchesters im Großen Festspielhaus.

Weiterlesen

Nachtmusiken

CAMERATA / GREGORY AHSS

02/03/20 Das dritte Saisonkonzerte der Camerata Salzburg (28.2. und 1.3) im Großen Saal des Mozarteums war auf Antonín Dvořák hin fokussiert. Dazu versicherte sich das Orchester der Mitwirkung von Bernarda Fink und ihrem grandios ausdrucksstarken Mezzosopran.

Weiterlesen

Wie feiert man ein Genie?

MATTSEER DIABELLI SOMMER

27/02/20 Wie soll man sie wirklich feiern, die ganz Großen? Beispiel Ludwig van Beethoven etwa, dessen Geburtstag sich 2020 zum 250. Mal jährt? Wie viele Gesamt-Aufnahmen seiner Symphonien brauchen wir noch? Roberto Di Ronza, der neue Künstlerische Leiter des Festivals im Seenland, und der neue Obmann Benjamin Schmid, präsentierten das Programm des Mattseer Diabelli Sommers.

Weiterlesen

Trolle und Steinbrecherpflanzen

STIFTUNG MOZARTEUM / KAMMERMUSIK IM WIENER SAAL

26/02/20 Die junge norwegische Geigerin Eldbjørg Hemsing und der französische Pianist Julien Quentin präsentierten am Dienstag (25.2.) das Programm Sound of Norway“ rund um Edvard Grieg. Mit Vorbildern, Freunden, Erben Griegs – ein nicht nur nordisches Konzert.

Weiterlesen

Tiefgefrorene Entdeckerträume

STIFTUNG MOZARTEUM / WINTERREISE

24/02/20 Der du so lustig rauschest, du heller wilder Fluss... an diese Zeilen aus Schuberts Winterreise mag sich Carl Weyprecht, ein wackerer Flussschiffer, Ende August 1872 vielleicht wirklich erinnert haben. Sein Forschungsschiff, die Tegetthoff, war endgültig zwischen den Eisschollen gefangen und festgefroren. Es sollte sich keinen Meter mehr selbsttätig bewegen.

Weiterlesen

Um Beethoven herum

MOZARTEUMORCHESTER / GIOVANNI ANTONINI

21/02/20 Beethoven „regiert“ das Jahr 2020 und er wird bis zum 200. Todestag 2027 und darüber hinaus weiter die Gunst von Publikum und Interpreten regieren. Ist schon OK. Aber es gibt auch in Beethovens unmittelbarem zeitlichen Wiener Umfeld Gewichtiges wieder zu entdecken: Das zeigte das Mozarteumorchester unter der Leitung von Giovanni Antonini.

Weiterlesen

Mozarts Vater und Social media

HINTERGRUND / LEOPOLD MOZART

21/02/20 Was ist ein MozBook? Die 180.000 Besucherinnen und Besucher der Sonderschau Leopold Mozart. Musiker – Manager – Mensch im Mozart-Wohnhaus am Makartplatz, die kürzlich zu Ende gegangen ist, wissen es.

Weiterlesen

Alle Preise herbei geblasen

INTERNATIONALER MOZARTWETTBEWERB / ABSCHLUSS

16/02/20 Die Südkoreanerin Haeree Yoo hat im Finalkonzert des Internationalen Mozartwettbewerbs der Universität Mozarteum am Samstag (15.2.) alle möglichen Preise in der Sparte Horn eingeheimst.

Weiterlesen

Befreundet mit einem der besten Hornisten damals

INTERNATIONALER MOZARTWETTBEWERB

11/02/20 Es ist das erste Mal, dass Hornisten beim Internationalen Mozartwettbewerb der Universität Mozarteum zum Zug kommen. Ihre Ausscheidung beginnt heute Dienstag (11.2.).

Weiterlesen

Weiße Nächte

KULTURVEREINIGUNG / KONZERTHAUSORCHESTER BERLIN / DMITRI KITAJENKO

06/02/20 Vor fünf Jahren weilte das Konzerthausorchester Berlin das letzte Mal bei uns. Schon zuvor bereicherte das Orchester, als Berliner Sinfoniker gern gesehen, immer wieder das Angebot der Kulturvereinigung. Als Auftakt zu den drei Abenden diesmal ein rein russisches Programm unter Dmitri Kitajenko.

Weiterlesen

Auch Volksmusikensembles sind heuer dran

LANDESWETTBEWERB / PRIMA LA MUSICA

05/02/20 Im Jahr 2016 gab es beim Wettbewerb prima la musica erstmals eine Wertung für Volksmusikensembles, eine Sonderkategorie für Salzburg. Diese wird im Zwei-Jahres-Rhythmus ausgeschrieben, beim bevorstehenden Landeswettbewerb also zum dritten Mal.

Weiterlesen

Wer Mozart spielen kann, dem stehen alle Türen offen

HINTERGRUND / MOZARTWETTBEWERB

05/02/20 Für die Geiger wird es heute Mittwoch (5.2.) ganz spannend: Da findet ab 19 Uhr im Großen Saal des Mozarteums das Finalkonzert, sprich: die Endausscheidung statt. Derweil stehen die Pianisten in den Startlöchern, für sie beginnen die Ausscheidungsspiele morgen Donnerstag (6.2.).

Weiterlesen

Nicht wenig Geld für neue Musikfilme

UNIVERSITÄT MOZARTEUM / SPOT ON MOZ ART

23/01/20 Wenn man aufs richtiger Pferd setzt, gibt’s Fördergeld. Eines dieser Pferde sind allemal Digitalisierung und neue Medien. SPOT ON MOZ ART etwa ist ein Projekt, für das der Universität Mozarteum 1,5 Millionen Euro Bundesmittel zugesagt wurden.

Weiterlesen

Turnier der Hörner und Saiten

INTERNATIONALER MOZARTWETTBEWERB

23/01/20 Seit der Premiere im Jahr 1975 zählt der Internationale Mozartwettbewerb der Universität Mozarteum zu den großen Musikwettbewerben weltweit. Er findet alle zwei Jahre statt. 2016 standen Violine und Klavier im Mittelpunkt, 2018 Streichquartett und Gesang. Heuer wird von 1. bis 15. Februar neben Violine und Klavier erstmals ein Wettbewerb für Horn ausgetragen.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014