asdf
 

Die Oper als Vehikel für die eigene Weltsicht

MÜNCHEN / FIDELIO

31/12/10 Beethovens Freiheitsoper im gläsernen Labyrinth. Regisseur Calixto Bieito und Dirigent Daniele Gatti müssen für ihren Münchner „Fidelio“ Buhs einstecken.

Weiterlesen

Hampson heißt die Kanaille

REST DER WELT / OPERNHAUS ZÜRICH

21/12/10 Die Uraufführung von Schillers Sturm und Drang-Drama „Die Räuber“ 1782 in Mannheim sorgte für Aufregung, übte der Dichter doch deutlich politische und gesellschaftliche Kritik verpackt in einen Vater-Sohn-Konflikt und einem Bruderzwist. Davon ist im von Andrea Maffei für Giuseppe Verdi verfassten Libretto für seine „Masnadieri“ wenig übrig geblieben.

Weiterlesen

Meisterhafte Pilgerfahrt

REST DER WELT / COVENT GARDEN / TANNHÄUSER

16/12/10 Fast immer gerät der Schluss irgendwie lächerlich. Der den Fängen von Lustgöttin Venus entronnene Rompilger Tannhäuser harrt seiner Höllenfahrt, da erblüht plötzlich sein Wanderstab und widerlegt somit den Fluch des Papstes. Das Wunder wirkt dramaturgisch reichlich angeklebt, aber wenn man es weglässt, kann man eigentlich gleich die ganze Oper vergessen.

Weiterlesen

Brünnhilde rettet die Walküre

REST DER WELT / MAILAND / WALKÜRE

09/12/10 Nicht nur in unseren Gefilden herrscht gerade strenger Winter, auch Mailand versinkt im Schnee und daher harrten dieses Jahr nur die Hardcore-Demonstranten aus, um die traditionelle Saisoneröffnung an der Scala aufzumischen. Es blieb weitgehend friedlich und die Proteste richteten sich vorwiegend gegen die schon realisierten bzw. anstehenden Einsparungen im Kulturbereich. Eine überaus enttäuschende Saisoneröffnung in Mailand.

Weiterlesen

Dido und Aeneas am Sternenhimmel

BERLIN / LES TROYENS

07/12/10 Der Deutschen Oper Berlin gelingt mit einer Neuinszenierung von Berlioz’ Mammutwerk „Les Troyens“, geleitet von Donald Runnicles, ein musikalischer Erfolg. Die szenische Lösung von David Pountney befriedigt nur teilweise.

Weiterlesen

Ein Zeppelin aus heißer Luft

REST DER WELT / CHEMNITZ / BENZIN

02/12/10 Späte Ehre für ein überflüssiges Musiktheater: Emil Nikolaus von Rezniceks „Benzin“ wurde in Chemnitz 81 Jahre nach ihrer Entstehung uraufgeführt.

Weiterlesen

Belcanto-Freuden in der Schweiz

REST DER WELT / ZÜRICH / ST. GALLEN

24/11/10 Juan Diego Flórez, Antonino Siragusa und Lawrence Brownlee sind derzeit die wohl besten Belcanto-Tenöre weltweit – gleich alle drei konnte man in Zürich und St. Gallen innerhalb einer Woche bewundern.

Weiterlesen

Der ganze Strauss im Blick

MÜNCHEN / RICHARD STRAUSS

23/11/10 Was es bisher erstaunlicherweise noch nicht gibt: eine Gesamtausgabe der Werke von Richard Strauss. Die Bayerische Akademie der Wissenschaften geht die Sache nun an - ein Projekt, das 25 Jahre in Anspruch nehmen soll.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014