asdf
 

Spannung im fünfzigsten Jahr

GRAZ / MUSIKPROTOKOLL / STEIRISCHER HERBST

10/10/17 Streichquartett unpluged im Kammermusiksaal. Ein eher ruhiger „Event“ im überschwänglichen Jubiläumsprogramm - und vielleicht grad deswegen einer der radikaleren: Das grandiose Quatuor Diotima debütierte mit gleich drei Konzerten beim musikprotokoll im fünfzigsten „steirischen Herbst“.

Weiterlesen

Ansitzen gegen die Schwerkraft

REST DER WELT / GRAZ / BACCHAE

09/10/17 Einmal fällt sogar ein ganzer Satz auf Deutsch: „Wohl hat Gott den Menschen erschaffen, auf dass er Trompete spiele.“ Wohl, wohl, das könnte man beinahe so glauben. In der Gruppe von Marlene Monteiro Freitas sind nämlich auch fünf Trompeter, und die spielen nun wirklich so göttlich frivol, als seien sie Ursache und Ziel der Schöpfung zugleich. Und Selbstzweck.

Weiterlesen

Ein halbes Jahrhundert lang ins Neue aufgebrochen

REST DER WELT / GRAZ / MUSIKPROTOKOLL

05/10/17 Nostalgische Gefühle können schon wach werden, wenn in diesen Tagen das „musikprotokoll“ beim steirischen herbst in Graz sein 50-Jahre-Jubiläum feiert. Da findet man sich als Musikjournalist, der mit diesem Festival quasi groß geworden ist, plötzlich als Zeitzeuge... Ein paar Erinnerungen.

Weiterlesen

Das Schweineherz des Faust

REST DER WELT GRAZ / FAUST :: MEIN BRUSTKORB : MEIN HELM

02/10/17 Haben die Theaterleute vorschnell kapituliert, indem sie Werner Schwabs Faust-Paraphrase nach der Uraufführung (1994 in Potsdam) und einer weiteren Produktion in Schwerin in seltener Eintracht links haben liegen lassen? 23 Jahre jedenfalls hat es bis zu einer weiteren Produktion gedauert.

Weiterlesen

Beischlafes Bruder

REST DER WELT / LINZ / FRÜHLINGS ERWACHEN

27/09/17 „Im Halsumdrehen stehst du himmelhoch über dir.“ Das verspricht Moritz, der Selbstmörder. Als Wiedergänger will er seinen Schulfreund Melchior zum Suizid bewegen. Ein Lichtblick in einem sonst knochentrockenen Wort-Gestocher, das einen wie viele andere Szenen in Frank Wedekinds „Frühlings Erwachen“ ziemlich mutlos machen könnte.

Weiterlesen

Mozarts Zauberflöte und die Gleichberechtigung der Geschlechter

REST DER WELT / WIEN / ZAUBERFLÖTE

19/09/17 René Jacobs und Torsten Fischer haben für das Theater an der Wien eine neue Zauberflöte zur Saisoneröffnung erarbeitet. Musikalische Frische, eine ausgewogene Besetzung und der Regieappell für mehr Toleranz ergeben einen Abend aus einem Guss. Viel Applaus für alle Beteiligten.

Weiterlesen

Land- statt Hauptstadttage

REST DER WELT / BURGENLAND / HAYDNFESTIVAL

31/08/17 28 Jahre lang konnte das Haydnfestival im wunderschönen Saal des Schlosses Esterhazy in Eisenstadt stattfinden. Unüberbrückbare Differenzen zwischen dem Land und der Esterhazy Gruppe zwangen die Intendanz, neue Wege zu suchen. Nun wurden daraus zeitlich vorverlegte Haydn-Landtage, die noch bis 3. September dauern.

Weiterlesen

Russisches Herz, St. Petersburger Seele

REST DER WELT / GRAFENEGG

23/08/17 Losgegangen ist's mit einem konzertanten „Freischütz“, Inhalt gelesen von Otto Schenk. Am ersten Wochenende war eines der renommiertesten und ältesten Orchester Russlands, die St. Petersburger Philharmoniker, beim Grafenegg Festival zu Gast.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014