asdf
 

39 ½ und Eskalation im ¾ Takt

ARGEkultur / MotzART / KABARETT

18/01/22 Die corona-bedingte Hin- und Her-Schieberei von Premieren, Touren und Vorstellungen habe das gewohnte Festival mit dichtem Programm, Motto und MotzART-Salon unmöglich gemacht. ARGEkultur Chef Sebastian Linz betont: „Verzichten wollten wir auf MotzART dennoch nicht.“ Statt des Jubiläums zum Vierziger gibt es halt Festival Nummer 39 ½ – falls was davon übrig bleibt...

Weiterlesen

Nach dem Männer-Desaster...

ARGEkultur / CHROMOSOM XX

14/01/22 Konferenz der Frauen für eine Zukunft nach dem Patriarchat? Die Show zeigt: Durch Stereotype, Gemeinplätze und spielerische Ironie entsteht zwar kein Neuansatz, das individuelle Ausleben von Poesie zur gemeinschaftlichen Choreografie der Salzburger Formation Chromosom XX ist aber gut fürs Gemüt.

Weiterlesen

Achtung, richtig schwören!

SCHAUSPIELHAUS / DIE MAUSEFALLE

31/12/21 Ein fast unblutiges Krimi-Kammerspiel im Schnee: Und natürlich verraten auch wird, wiewohl nicht wirklich eid-gebunden, nicht, wie Agatha Christies Bühnen-Dauerbrenner Die Mausefalle im Schauspielhaus Salzburg ausgeht.

Weiterlesen

Backbone auf dem Punkt

WINTERFEST-AUFTAKT / GRAVITY & OTHER MYTHS

15/12/21 Der Winterfest-Zirkus eröffnete mit erzwungener Corona-Verspätung. Den Auftakt macht die australische Truppe Gravity & Other Myths. Ihr Programm Backbone füllt die Szene mit der Virtuosität des Schmerzes.

Weiterlesen

Nestroys für die Kanaillen

LANDESTHEATER / FESTSPIELE / AUSZEICHNUNGEN

26/11/21 Von insgesamt acht Salzburger Nominierungen für Nestroy-Theaterpreise sind es schließlich zwei geworden, je einer für das Landestheater und die Festspiele. Und dazu kam noch der Publikums-Nestroy. Er ging an Verena Altenberger für ihre Buhlschaft.

Weiterlesen

Ton in Ton in Spanien

TOIHAUS / TOURNEE

23/11/21 Man rechnet zwar auch in Spanien damit, dass die aktuelle Corona-Welle nicht spurlos vorbeigehen wird an dem Land – aber bei einer derzeitigen Sieben-Tage-Inzidenz von 66,3 und über achtzig Prozent Geimpften ist man derzeit ganz wunderbar unterwegs.

Weiterlesen

Auf Theater neugierig machen

HINTERGRUND / EUROPÄISCHE THEATERNACHT

18/11/21 Wenn etwas das Etikett „europäisch“ trägt, denkt man irgendwie ja doch vor allem an die westlichen Länder der EU. Die Europäische Theaternacht ist aber in der Hauptsache eine Angelegenheit (süd)östlicher Staaten. Es sind auch Länder dabei, die es noch nicht in die EU geschafft haben.

Weiterlesen

Macht, was ist das nur?

SCHAUSPIELHAUS / ARTUS, LETZTE SCHLACHT

12/11/21 Schwert rausgezogen aus dem Stein, König geworden, was nun? Keine Spielerei für Artus, der alles andere ist als ein Alphatier. Jérôme Junod zeigt im Schauspielhaus Salzburg in Artus, letzte Schlacht einen zermürbten König, gelandet in der Tiefebene des Alltags. Kann nur schlecht ausgehen für ihn.

Weiterlesen

Wer ist schon ein unbeschriebenes Blatt

KAMMERSPIELE / BLUT AN MEINEN HÄNDEN

12/11/21 Österreicher gegen Jude. Israeli gegen Palästinenser. Deutscher gegen Muslim. Opfer und Täter. Täter, die zugleich Opfer sind: Ein kompliziertes Geflecht um Schuld, Sühne, Buße und Vergebung entwickelt sich in Shlomo Moskovitz‘ Stück Blut an meinen Händen. Sind wir nicht alle - auch - Gefangene unserer eigenen Geschichte, unserer Herkunft?

Weiterlesen

Ein Lob den Abonnenten!

HINTERGRUND / CORONA / THEATER

10/11/21 Im Salzburger Landestheater und im Schauspielhaus Salzburg zeigt sich ungefähr das gleiche Bild: Corona hat den Publikumsbesuch doch sehr deutlich nach unten gedrückt. Der Lichtblick in beiden Theatern sind die Abonnenten. Die sind, so hört man, erstens treu, zweitens beflissen und drittens geimpft, wie ohnedies die meisten Theaterbesucher.

Weiterlesen

Freunde für alle Lagen

SCHAUSPIELHAUS SALZBURG / 40 JAHRE FREUNDESKREIS

09/11/21 Seit vierzig Jahren stärkt ein Kreis engagierter Fans das größte freie Theater Österreichs – mit finanziellem, emotionalen und intellektuellem Engagement. Gefeiert wurde – coronabedingt – im 41. Jahr. Das neue Produktionshaus etwa wurde mit Hilfe des Freudeskreises ermöglicht.

Weiterlesen

Bruder Virus, Schwester Roboter

OPEN MIND FESTIVAL

08/11/21 Macht Euch die Erde untertan... Das war nie als biblischer Freibrief für Ausbeutung und Zerstörung gemeint. Beim Menschen, „Krone der Schöpfung“, ist es aber so angekommen. Das Open Mind Festival fragt von 11. bis 20. November: „Was, wenn wir die Welt nicht mehr aus einer Perspektive betrachten, in der der Mensch allein das Maß aller Dinge ist?“

Weiterlesen

Wem, wenn nicht uns, gehört unser Sterben?

SCHAUSPIELHAUS / GOTT

05/11/21 Die Frage spekuliert mit der Emotion – und das Premierenpublikum votierte folgerichtig mit beinah Zweidrittelmehrheit für die Beihilfe zum Suizid. Ein aktueller Quotenfänger: Ferdinand von Schirachs Stück Gott als Österreichische Erstaufführung im Schauspielhaus-Studio.

Weiterlesen

Käse, Trampo und das Lachen der Welt

WINTERFEST

04/11/21 Seit zwanzig Jahren ist das Winterfest ein Fixpunkt im Salzburger Kulturjahr. Von 9. Dezember bis 8. Jänner steigt im Volksgarten und in der SZENE Salzburg wieder das Festival für zeitgenössische Circuskunst. Neu ist der „Freiluft-CIRCUS“ österreichischer Artisten im umgestalteten Park rund um die Zeltstadt.

Weiterlesen

JUGEND-IMPRO-THEATERTAG: Abgesagt!

NACH REDAKTIONSSCHLUSS

15/10/21 Die Absage kam extrem kurzfristig, am Freitag (15.10.) nachmittags: Der für Sonntag (17.10.) in Abtenau geplant gewesene JUGENDimproTHEATERTAG des Amateurtheaterverbands kann pandemiebedingt nicht stattfinden.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014