asdf
 

… dann hat Webern wieder seine Ruhe

INTERVIEW / WOLFGANG SEIERL / KOFOMI

06/07/21 Das Komponistenforum Mittersill, gegründet als klingendes Denkmal für Anton von Webern – anno 19 45 erschossen in Mittersill – besteht seit 25 Jahren. Fixen Termin diesen September gibt es noch keinen. Die Zukunft ist nicht grad rosig. – Sylvia Wendrock sprach im Mica-Interview mit dem Gründer, Komponisten, Gitarristen und bildenden Künstler Wolfgang Seierl.

Weiterlesen

Starke Musik

IM PORTRÄT / YORGOS PERVOLARAKIS

21/06/21 „Er ist mehr als Musik. Er ist ein Teil von dem Geschehen.“ Das nahm die Jury, die über die Stella-Jugendtheaterpreise zu befinden hatte, für den in Salzburg tätigen Musik-Allrounder Yorgos Pervolarakis ein. Für seine Musik in der Produktion IDIOTen – die Welt steht Kopf des Tatu Theaters Salzburg erhielt er dieser Tage diese Auszeichnung.

Weiterlesen

Im Puppen- und im Sängergroßfofrmat

IM PORTRÄT / NORMAN SHETLER

16/06/21 „Ein poesievoller Begleiter, der eine erstaunlich starke Einfühlung in das deutsche Lied beweist.” Dieses Lob für einen amerikanischen Pianisten zählt doppelt, stammt es doch von einem der wichtigsten Liedinterpreten des 20. Jahrhunderts, von Peter Schreier. Es galt Norman Shetler, der heute Mittwoch (16.6.) neunzig Jahre alt wird.

Weiterlesen

Öffentlicher Ermöglichungsraum

IM PORTRÄT / NINA VASILCHENKO

01/06/21 Nina Vasilchenko hat für ihr Projekt The Factory das nach Jeanne Peyrebère de Guilloutet benannte Interkulturstipendium der Stadt Salzburg erhalten.

Weiterlesen

Ohne Prometheus keine Atombombe

INTERVIEW / PETER SIMONISCHEK

25/05/21 Prometheus hat den Göttern das Feuer geklaut und den Mensch geschenkt. Ob diese seither was Kluges damit angestellt haben? Zeus war jedenfalls sauer und hat den Titanen an einen Felsen im Kaukasus gekettet... Sein Schicksal beschäftigt Dichtung, Kunst und Menschen bis heute. „Es macht Freude, sich die Geschichte von Prometheus erzählen zu lassen“, sagt Peter Simonischek. Er erzählt bei der Kulturvereinigung mit Beethovens grandioser Musik von uns allen – Den Geschöpfen des Prometheus.

Weiterlesen

Eine Musical-Pionierin

TODESFALL / ANNA VAUGHAN

23/05/21 Ihr Herz schlug für das Genre Musical und sie trug als Choreographin wesentlich dazu bei, dass das Musical auf österreichischen Bühnen heimisch wurde. Vor allem den Theatern in Linz und Salzburg war sie verbunden. Am Freitag (21.5.) verstarb Anna Vaughan im Alter von 81 Jahren in Salzburg.

Weiterlesen

Kreuzung von Kunst und Wissenschaft

IM PORTRÄT / ELISABETH KLAUS

07/05/21 Widerstandskraft trifft es so halbwegs: Resilente Menschen verkraften Lockdown und Schicksalsschlag. Aber was stärkt die Widerstandskraft gegen Einsamkeit oder Verlust, Arbeitslosigkeit oder Überlastung? Diesen Fragen widmet sich das Forum Resilienz als Ausweg aus der Krise des Instituts Wissenschaft & Kunst. Dessen neue Leiterin ist Elisabeth Klaus.

Weiterlesen

Feingold die Menge

TODESFALL / CHRISTA LUDWIG

26/04/21 „She is simply the best, and the best of all possible human beings.“ So Leonard Bernstein über die Sängerin Christa Ludwig. Auch unter ihm hat sie bei den Salzburger Festspielen gesungen, wo sie 169 Mal aufgetreten ist. Im Alter von 93 Jahren ist die Künstlerin am Samstag (24.4.) gestorben.

Weiterlesen

In der Jeunesse groß geworden

IM PORTRÄT / PHILIPP COMPLOI

31/01/21 „Als Musiker durfte ich gemeinsam mit der Jeunesse die entscheidenden Schritte ins Berufsleben unternehmen“, sagt der Salzburger Cellist Philipp Comploi. Unlängst hat er interimistisch auch die Agenden des Generalsekretärs übernommen.

Weiterlesen

Der Traum des Venezolaners

IM PORTRÄT / GIOVANNI GUZZO

30/03/21 „Der italienisch-venezolanische Geiger Giovanni Guzzo wurde am nach einem Probejahr mit überwältigender Mehrheit zum alternierenden Konzertmeister der Camerata Salzburg gewählt.“ Das Kammerorchester musiziert – „Ganz in Mozart'scher Tradition“ – ja meist unter Konzertmeister-Leitung, „da ist eine solche Ernennung vergleichbar mit der Ernennung eines Chefdirigenten“.

Weiterlesen

Theater aller Art und Poetry Slam

IM PORTRÄT / ANNA LUKASSER-WEITLANER

25/03/21 Als neue Leiterin der Sparte Junges Land im Salzburger Landestheater wird Anna Lukasser-Weitlaner ab der Saison 2021/22 das Programmangebot für Kinder und Jugendliche gestalten.

Weiterlesen

Das Publikum hält uns die Treue

NACHGEFRAGT / THOMAS HEISSBAUER

24/03/21 „Das Publikum hält der Kulturvereinigung auch in der Krise die Treue. Natürlich wurden viele Abonnements ausgesetzt oder vorläufig nicht verlängert. Aus nachvollziehbaren Gründen“, sagt Thomas Heißbauer. „Der Abo-Zyklus der Kulturvereinigung beginnt ja im Mai. Wir sind voriges Jahr mit der Abo-Verlängerung genau in die erste Welle gefallen.“

Weiterlesen

Ein Meister des Sänger-Begleitens

TODESFALL / JAMES LEVINE

18/03/21 Es passte zum stillen Karriere-Ende des Dirigenten James Levine, dass der Tod des 77jährigen erst mit über einwöchiger Verspätung publik wurde. Er war einer der Prominentesten, über den die #MeToo-Welle schwappte.

Weiterlesen

Ein exzellenter Übertreibungskünstler

TODESFALL / ANTON THUSWALDNER

04/03/21 Anton Thuswaldner, Bildhauer in Kaprun. Man hat diesen Künstler, der am Dienstag (2.3.) im Alter von 92 Jahren verstorben ist, erstaunlich wenig wahrgenommen. Er war einer, der sich nicht eingelassen hat auf Schienen der Kunstförderung oder auf das eitle Kokettieren mit den Sympathien der Galeristen. Ein Eigenbrötler mit wohl begründetem Selbstbewusstsein.

Weiterlesen

Erfreulich unzuverlässiges Terrain

IM PORTRÄT / RAURISER LITERATURTAGE / PREISTRÄGER

26/02/21 Den Rauriser Literaturpreis 2021 bekommt Benjamin Quaderer für seinen Debütroman Für immer die Alpen. Der Rauriser Förderungspreis 2021 zum Thema Abstand geht an Martin Mader für seinen Text Abstand ist Überall.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014