asdf
 

Ganz Ohr fürs Schaf

HINTERGRUND / TAURISKA

22/08/22 Wie man ausgerechnet aufs Schaf gekommen ist für ein auch mit EU-Geldern finanziertes Projekt? „Ein kleines Moarch-Büchlein war Anlass für dieses Projekt“, berichten Christian Vötter und Susanna Vötter-Dankl vom Kulturverein „Tauriska“ in einer Presseaussendung zum Abschluss des Jahres-Schwerpunkts SchafOhrMarke.

Weiterlesen

Putin wird dich lehren, das Vaterland zu lieben

JAZZFESTIVAL SAALFELDEN

22/08/22 Samstag (20.8.), knapp vor Mitternacht: Die russische Protest-Band Pussy Riot beim Jazzfestival Saalfelden. Die jungen Damen, die in ihrer Heimat aus gutem Grund meist Sturmhauben über ihre Gesichter gezogen haben, wissen genug von Selbsterlittenem zu berichten. Das Publikum folgte gebannt.

Weiterlesen

Der richtige Kopf in der Auslage

THEATER ABTENAU / DER BOCKERER

18/08/22 „Hast du den Kopf des Führers schon in die Auslage gehängt?“ fragt Binerl ihren Mann Karl Bockerer. „Wozu? Ich hab eh den Schweinskopf draußen“, antworte dieser. Eine der klassischen Pointen aus einem „klassischen“ Theaterstück. Das Theater Abtenau spielt ab Samstag (20.8.) den Bockerer.

Weiterlesen

Abtenau war und bleibt Bühne

HINTERGRUND / THEATER ABTENAU

03/08/22 Es ist aus am vertrauten Ort – und doch nicht aus. Das Kino & Theater Abtenau schließt nämlich bald seine Pforten. „Es ist nicht zu Ende, aber es wird anders“, so Veronika Pernthaner-Macke, die Leiterin des Theaters Abtenau.

Weiterlesen

Ein U-Boot-Motor und eine „Amtshandlung“

HINTERGRUND / GLOCKNERSTRASSE

15/07/22 Wie kam ausgerechnet der Dieselmotor eines abgewrackten Unterseeboot in die Alpen und dort ziemlich hoch hinauf in Richtung Großglockner? In den Jahren nach dem Ersten Weltkrieg, als die Inflation galoppierte, hat man nichts weggeschmissen, was noch funktionierte. Der starke Motor taugte noch.

Weiterlesen

Stabführer und Kapellmeister

STICH-WORT

14/07/22 Chorsänger gibt es zwar noch mehr, aber die Blasmusik ist natürlich eine feste Größe im Salzburg. 147 Blasmusikkapellen – das sind mehr als Gemeinden im Bundesland. Kein Fest im Land ohne Ausrückung der örtlichen Blasmusik. Trotzdem: Ist allgemein bekannt, wer den Takt angibt?

Weiterlesen

Der Klang der Spätromantik

UNKEN / ORGEL-RESTAURIERUNG

14/07/22 Die Orgel „pfeift wieder melodisch aus allen Löchern“, titelt die Landeskorrespondenz euphorisch, was wir doch eher nicht hoffen wollen. Eher sollten die Löcher dicht gemacht worden sein und dafür die Pfeifen klingen.

 

Weiterlesen

Getrommelt und gepfiffen

JAZZFESTIVAL SAALFELDEN

13/07/22 Von 18. bis 21. August steigt das 42. Jazzfestival Saalfelden. Geplant sind sechzig 60 Konzerte in Stadt und Natur, Workshops und Kinderkonzerte – inklusive haufenweise Acts bei freiem Eintritt.

Weiterlesen

Der Wasserwidder – ein fleißiges Tier

HINTERGRUND / REGIONALMUSEEN

04/07/22 Als wir das Wort Wasserwidder gelesen haben, mussten wir erst nachlesen. Nicht in Brehms Tierleben, das hätte nichts gebracht. Der Wasserwidder ist nämlich kein Verwandter des Wasserbüffels. Er gehört überhaupt nicht ins Reich der Fauna.

Weiterlesen

Späte Heimkehr der Heiligen

BURG HOHENWERFEN

01/07/22 Es kann einem schlecht ergehen als Heilige oder Heiliger, wenn man – wir reden von Skulpturen – eigentlich restauriert werden sollte, aber den Weg zum originalen Aufstellungsort nicht mehr findet. So erging es einer heiligen Katharina und einem unbekannten heiligen Bischof aus der Burg Hohenwerfen.

Weiterlesen

Verklärung und Wetterleuchten

MATTESEER DIABELLI SOMMER

28/06/22 Die Geigerin Hanna, die Bratscherin Gertrud und der Cellist Bruno Weinmeister entstammen einer musikbegeisterten Salzburger Familie und haben in aller Welt Karriere gemacht, sind aber nur selten in ihrer Heimatstadt zu erleben. Nun gastierte das „Trio Weinmeister“ in Mattsee. Mit Arnold Schönberg mündete der Abend in der Stiftskirche in eine stimmungsvolle und facettenreiche Verklärte Nacht.

Weiterlesen

Ein Stück Apokalypse und Sphärenklänge

MUSIKTAGE HUNDSMARKTMÜHLE

22/06/22 Kriegsgefangenenlager sind ja leider wieder Realität in Europa. Ob es da auch Musiker gibt, und ob einer gerade an einem Stück arbeitet wie Olivier Messiaen an seinem Quatuor pour la fin du Temps, mitten im Zweiten Weltkrieg?

Weiterlesen

Literatur findet Land

TAURISKA / LITERATUR FESTIVAL 2022

21/06/22 Zum vierten Mal laden der Verein Tauriska und der Autor Florian Gantner zum Festival Literatur findet Land nach Neukirchen am Großvenediger. „Vom 23. bis 26. Juni soll die Literatur im Zentrum stehen, bei Lesungen und Performances von insgesamt 15 Kulturschaffenden.“

Weiterlesen

Anruf vom Lungauer Sternenhimmel

SUPERGAU / LUNGAU

15/06/22 Es heißt, im Lungau gebe es keine Verkehrsampeln – hält das eigentlich noch einer Überprüfung stand? Ganz sicher aber sind dort einige Lichtquellen weniger. Man ist also besser dran mit dem Sterngucken als anderswo. URSA MAJOR (minor est!) heißt einer der Beiträge für das Kultur-Festival Supergau im Mai 2023.

Weiterlesen

Erotische Verbundenheit mit der Welt

GOLDEGGER DIALOGE / 40-JAHRE-JUBILÄUM

14/06/22 Fritjof Capra schrieb vor vierzig Jahren seinen Beststeller Wendezeit. Genau so alt sind die Goldegger Dialoge, die heuer unter dem Motto stehen: Verbunden sein. Für eine neue Weltbeziehung. Der  in Berkeley/USA lebende und lehrende Physiker und Vordenker kommt zwar nicht selbst nach Goldegg, aber er wird per Zoom live zugeschaltet.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014