asdf
 

 

alt

„Musik für Körper und Seele“

 

Die Bad Reichenhaller Philharmonie präsentiert fast täglich Musik für Körper, Seele und Geist und versteht sich so als Visitenkarte des Staatsbades Bad Reichenhall und ebenso des ganzen Berchtesgadener Landes.

 

Das Orchester ist mit der Kurstadt verbunden, seit im Jahre 1868 Josef Gung´l ein erstes Kurorchester gegründet und damit eine Konzert-Orchester-Tradition begründet hat, die in Bad Reichenhall bis zum heutigen Tage lebendig ist.

Das Orchester hatte um die Jahrhundertwende maßgeblichen Anteil an der Entwicklung von Bad Reichenhall zum mondänen Kurort für das europäische Großbürgertum.

alt

Aus dieser Zeit stammen das prächtige Königliche Kurhaus sowie die atmosphärische Konzertrotunde, bis heute Spielstätten der Bad Reichenhaller Philharmonie.

Heute spielt die Bad Reichenhaller Philharmonie unter ihrem Chefdirigenten Thomas Mandl eine tragende Rolle bei der Wandlung Bad Reichenhalls vom reinen Kurort zum Kulturort.

Im Dreiklang von Kultur, Gesundheit und Natur steht das Orchester für die ungebrochene Tradition der Kur-Kultur, zu der sowohl die Unterhaltungskonzerte zählen als auch große sinfonische Abonnementskonzerte und Auftritte der Philharmonic Big Band.

Jedes Jahr reisen Konzertgäste aus ganz Europa an, um bei den Musiktagen „Klassik in den Alpen“ themenbezogene Konzertreihen aus dem Bereich der klassischen Hochkultur in einzigartiger landschaftlicher Kulisse zusammen mit dem besonderen Charme dieses Orchesters zu erleben.

Viele Salzburger, die klassische Kultur auf hohem Niveau erleben möchten und außer der Nähe zu Salzburg vor allem die moderaten Preise und die unaufgeregte Parkplatzsituation schätzen, kommen zu den Konzerten der Bad Reichenhaller Philharmonie.

Schon Erich Kästner hat, wenn er die Salzburger Festspiele besucht hat, in Bad Reichenhall gewohnt. Seitdem hat sich die Philharmonie allerdings sehr weit entwickelt, vom Kurorchester zur Kammerphilharmonie.

 

Bad Reichenhaller Philharmonie

Salzburger Str. 7
83435 Bad Reichenhall
Tel.: 08651 / 762 808-0
Fax: 08651 / 762 808-20

Im Internet: www.bad-reichenhaller-philharmonie.de
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014