asdf
 

Einfach aus Freude am Selber Singen, Musizieren und Tanzen!

Das Salzburger VolksLiedWerk erwuchs aus der 1904 gegründeten Kommission „Das Volkslied in Österreich“, dessen Ziel das Sammeln und Veröffentlichen der Lieder, Sprüche und Tänze der k.u.k. Monarchie war. Nach wie vor sind die Kernaufgaben des Salzburger VolksLiedWerkes die Vermittlung regionaler Volksmusik mit allen Sinnen als auch deren Dokumentation und Erforschung. Konkret wird dies durch Weiterbildungen/Seminare, Symposien, Feldforschungen, Thementage, Veranstaltungen, Projekte und durch die Führung des Salzburger Volksliedarchives erreicht.

Lassen Sie sich anstecken!

Das Salzburger VolksLiedWerk versteht sich als Plattform für Volkslied und Volksmusik. Wir motivieren zum Singen und Musizieren von Volksmusik. Denn gerade das SELBER SINGEN und MUSIZIEREN vermittelt Freude, Begeisterung und Lebenslust.

Salzburger Volksliedarchiv

Grundstock und wertvollster Bestand sind tausende Lieder und Schnaderhüpfl, gesammelt bis Mitte der 1930er-Jahre. Seit 1975 wird im Zuge von Feldforschungen weiter erhoben, archiviert und erschlossen. So verfügen wir über einzigartige Informationen zur musikalischen Volkskultur Salzburgs über die letzten zweihundert Jahre hinweg. Zudem werden Nachlässe übernommen und aufgearbeitet, Liederbücher, Instrumentalmusik und Nachschlagewerke veröffentlicht und Liedauskünfte erteilt. Das Salzburger VolksLiedWerk ist Mitglied des Datenbankverbundes der Volksliedarchive Österreichs und Südtirols (www.volksmusikdatenbank.at).

Unsere Aktivitäten und Angebote

- Projekt „Salzburger Straßenmusik“ – Salzburger Volkskulturpreis 2009
- Sing mit! 160 Offene Singen im Jahr in vielen Gemeinden
- Sänger- und Singgruppentreffen
- „Salzburger Volksliedtag“
- Liederfundgrube: Sie suchen ein Lied, wir finden es!
- 175 Sänger- und Musikantenstammtische
- Salzburger Kathreintanz
- „Weihnachtslieder schenken“ – Finden und singen Sie Ihr Weihnachtslied mit uns!
- Sänger- und Musikantenwallfahrten
- Herausgabe und Verkauf von Liederbüchern, Instrumentalmusik, CDs
- aktueller Volkslied/-musik Veranstaltungskalender
- Sing(le)börse und Instrumentenbörse
- Alpenländischer Harmonikabewerb, SN-Volksmusikpreis, prima la musica
- Herausgeber volksmusikwissenschaftlicher Publikationen u.a. Pinzgauer Volkslieder gesammelt von Franz Lackner (1814-1890) – Salzburger Volkskulturpreis 2015

Weiterbildungen

- „Mit allen Sinnen“: Projekte mit Schulen und Kindergärten, Volkskulturpreis Salzburger Löwe 2013/Lungauer Liederbuch
- Singgruppenberatung
- Jodeln und Juchitzen auf der Alm
- Sing- und Erlebniswoche für Kinder und Jugendliche
- Diverse Volksmusikseminare: Singen und Wandern in Südtirol, Volksmusikseminar Innergebirg, Pongauer Saitenmusikseminar, Bassgeigenseminar, Aberseer Wochenendseminar, …
- TONspuren Werkstatt
- Volksmusikwissenschaftliche Symposien

Bilder: SLVW Salzburger VolksLiedWerk

Salzburger VolksLiedWerk (SVLW)

Mo bis Do 08:30 – 12:00 Uhr und 13:00 – 15:30 Uhr
Zugallistraße 10 (Petersbrunnhof), 5020 Salzburg
Post: Postfach 527, 5010 Salzburg
Tel. +43(0)662 8042-2583

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.salzburgervolksliedwerk.at

Vorstandsvorsitzende, Projektleitung
Roswitha Meikl

Büroleitung, Presse
MMag.a Barbara Humer
Tel. +43(0)662 8042-2583
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sekretariat, Liederfundgrube, Buchhaltung
Rosmarie Armstorfer
Tel. +43(0)662 8042-2991
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Volksliedarchiv
Dr. Wolfgang Dreier-Andres
Anmeldung per Telefon/Mail erbeten
Tel. +43(0)662 8042-2990
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014