asdf
 

Meisen-Knödel-Kopf

RADSTADT / 40 JAHRE KULTURKREIS DAS ZENTRUM

08/02/21 1981 wurde der Kulturkreis Das Zentrum Radstadt gegründet. Ziel und Wunsch war es, städtisches kulturelles Leben auf das Land zu bringen. Nach vierzig Jahren Kulturarbeit für Radstadt und die Region seien „vielfältige kulturelle Angebote auch auf dem Land zur Selbstverständlichkeit geworden“, sagt Kulturkreis-Leiterin Elisabeth Schneider.

Weiterlesen

Kunst im Lungau ... macht keine Pause

LUNGAUER KULTURVEREINIGUNG

04/02/21 Jonny Cash und die Beatles in der Tamsweger künstlerei? Natürlich nicht. Ersterer weilt schon seit 2003 nicht mehr unter den Lebenden, und die Beatles sind auch nicht mehr komplett. Gut, dass es Musikkonserven gibt...

Weiterlesen

Chronist mit Buntstiften

RADSTADT / AUSSTELLUNG

18/12/20 Corona bringt Termine rundum durcheinander. So kann es schon passieren, dass es fünf Wochen ab vorgesehenem Eröffnungstermin dauert, bis man die Bilder einer Ausstellung auch an der Wand zu sehen bekommt. Aber Vernissage? Geht noch immer nicht.

Weiterlesen

Der Kulturverein verdampft

HINTERGRUND / HALLEIN / SUDHAUS

20/11/20 Ein „Zusammenspiel aus einer drastischen Kürzung der lokalen Fördermittel, fehlenden Ressourcen, der Covid19-Pandemie und einer sich verändernden Kulturpolitik in Hallein“ – das nennt der Kulturverein Sudhaus in Hallein als Gründe für die „freiwillige Auflösung“ mit Jahresende.

Weiterlesen

Zwei rechts, zwei zusammen!

RADSTADT / WOLL-LUST

19/11/20Es werden auf der ersten Nadel die 2. und 3. M zusammengestrickt, auf der zweiten Nadel die drittletzte und vorletzte M, auf der dritten Nadel die 2. und 3. M. Abgenommen wird in jeder Runde...“ – Oder aufgegeben in der ersten? Im Ernstfall helfen die Expertinnen der Woll-Lust Strickgruppe in Radstadt. Zum zehnjährigen Bestehen haben sie prächtige Triumph-Fahnen gestrickt.

Weiterlesen

Regionalmuseen für Couch-Potatoes

HINTERGRUND / MUSEUM ONLINE

12/11/20 Die Aktion Museum online hat schon während des ersten Lockdowns im Frühjahr begonnen. Sie ist – Corona sei's geklagt – immer noch aktuell. Aber die Sache hat natürlich auch etwas Gutes: Wer hat schon Zeit und Gelegenheit, Heimat- und Regionalmuseen in solcher Menge zu besuchen?

Weiterlesen

Rot für Corona, grün fürs Patschenkino

HINTERGRUND / LUNGAU / KINO DAHOAM

06/11/20 Das Kino entan Tauern in der künstlerei der Lungauer Kulturvereinigung in Tamsweg ist sowieso schon das kleinste Programmkino Österreichs. Aber es muss jetzt noch kleiner gehen: Auf den Kultur-Lockdown reagiert man mit dem Projekt Kino dahoam.

Weiterlesen

Für eine Kunst, die wagt und riskiert

KOMPONISTENFORUM MITTERSILL

11/09/20 Unter dem Motto #for future widmet sich das Komponistenforum Mittersill von 14. bis 21. September „Visionen von einer Kunst, die den aktuellen vielfältigen Krisen standhalten will“.

Weiterlesen

drum5162

OBERTRUM / KULTURFESTIVAL

10/09/20 Wenn man neugierig wird und die Postleitzahl 5162 googelt, kommt man gleich auf drei Salzburger Gemeinden: Seekirchen, Nußdorf am Haunsberg und Obertrum. So also ist die Post in der Region aufgestellt. Die Kultur tickt kleinräumiger. Hier reden wir beispielsweise nicht über den Hotspot Seekirchen und sein Emailwerk, sondern über Obertrum und seine Gärhallen.

Weiterlesen

Eine Künstlerin auffressen

HUBERT-VON-GOISERN-KULTURPREIS

06/08/12 Es ist Kunst, die vergeht: In ihrem Projekt „Eat the Artist” hat Maria Bichler ein Selbstporträt aus Vogelfutter geschaffen. Vögel können dran herumpicken. Die in Tirol geborene, in Linz lebende Künstlerin hat heuer einen der fünf Hubert-von-Goisern-Kulturpreis bekommen. Ein Förderpreis für die Salzburger Band „Chez Fria“.

Weiterlesen

Elefantenmensch zwischen imaginären Babyelefanten

SAALFELDEN / LEOGANG / VOLXOMMER

29/07/20 „Seit mehr als zwanzig Jahren balancieren wir beim Versuch, Menschen mit unterschiedlichsten Beeinträchtigungen in professionelle Theaterarbeit einzubinden, auf dem schmalen Grat zwischen Inklusion und dem 'Zur Schau Stellen' der Beteiligten zur Befriedigung von purem Voyeurismus der ZuschauerInnen“, sagt der Theatermacher Reinhold Tritscher.

Weiterlesen

Liebesg'schichten ja, Heiratssachen nein

TAMSWEG / MOKRIT

17/07/20 1,022 Millionen Zuseherinnen und Zuseher: So viele Zuseher, meldete der ORF dieser Tage, habe die erste Folge von „Liebesg'schichten und Heiratssachen“ mit Nina Horowitz (sie übernahm den Dauerbrenner nach dem Tod von Elizabeth T. Spira) gefunden. Ganz so viele können es in Tamsweg freilich nicht werden.

Weiterlesen

Wo Salzburgs älteste Orgel steht

HINTERGRUND / KULTURELLES ERBE

15/07/20 Die umfassende Renovierung der Wallfahrtskirche St. Nikolaus in Golling-Torren und die Sanierung der gotischen Glasfenster der Pfarrkirche von Scheffau – dies sind zwei der Vorhaben, die aus dem Landesbudget zur Erhaltung des kulturellen Erbes gefördert werden.

Weiterlesen

Busfahrt ins Ungewisse

LAND-KULTURFESTIVAL / SUPERGAU

08/07/20 Wie man von Ortsansässigen hört, ist das Pendeln aus den Schlaf-Orten der Umgebung zur Arbeit in der Landeshauptstadt manchmal eine etwas mühselige Angelegenheit. „Das Überraschende und das Absurde spielen dabei eine besondere Rolle, um neue Routen und Wege ins Ungewisse zu legen.“

Weiterlesen

Wilder Wein und neue Sachlichkeit

HINTERGRUND / DENKMALSCHUTZ

07/07/20 Dass es eine alte Hütte ist, merken die Badegäste im Strandbad Mattsee. Was den meisten Leuten, die sich an Sommertagen auf dem 18.000 Quadratmeter großen Areal tummeln, vermutlich nicht bewusst ist: Die Anlage um das hölzerne Badegebäude steht unter Denkmalschutz.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014