asdf
 

Ehzeitig kommen!

STICH-WORT

20/07/17 Zu Pfingsten war's quasi die Generalprobe. Metall-Detektoren waren aufgestellt, kamen aber nicht in Einsatz, wogegen die Billetteurinnen und Billetteure sehr wohl um Blicke in so manche größere Damenhandtasche baten.

Weiterlesen

„Live im Park“

STICH-WORT

19/07/17 Heute Mittwoch (19.7.) startet die Jugendinitiative „Live im Park“ im Salzburger Volksgarten. Sie läuft 16 Tage lang bis 12. August, mit Veranstaltungen jeweils Mittwoch bis Samstag. Jede Woche steht unter einem anderen Motto.

Weiterlesen

Landesapotheke

STICH-WORT

05/07/17 Apotheken neigen sehr zum Retro-Charme. Man denke an den Narwal-Zahn in jener auf dem Alten Markt. Die Zeiten sind aber nicht nur dort vorbei, wo man von irgendwelchen obskuren Naturstoffen ein paar Späne abgehobelt hat und ganz fest an die Heilkräfte glaubte.

Weiterlesen

Salzburger Nockerl, Salzburger Unterhosen

STICH-WORT

04/0717 Man kann nicht sagen, dass die Kostümbildnerin der Produktion „Saison in Salzburg“ bei den diesjährigen Lehár-Festspielen früh dran ist mit ihrem Aufruf nach alten Klamotten. Premiere in Bad Ischl ist immerhin schon am 22. Juli, also in zweieinhalb Wochen.

Weiterlesen

Marienkäfer, Ambrosien und Touristen

STICH-WORT

23/06/17 Aus dem Fernen Osten kommen nicht nur diese eigenartig übergroßen Marienkäfer mit den vielen Punkten. Auch die Touristinnen und Touristen von dort nehmen in Salzburg ganz auffallend zu.

Weiterlesen

Rainermarsch

STICH-WORT

14/06/17 „Hoch Regiment der Rainer, als tapfer allbekannt, / wir schützen uns're Heimat und unser Vaterland. / Wir siegen oder sterben für unser Heimatland, / dem Feinde zum Verderben, hoch Salzburg, unser Land!“ Er sei die inoffizielle Salzburger Landeshymne, sagen Wohlmeinende und Ahnungslose über den Rainermarsch des Hans Schmid. Gleich übermannen auch uns vaterländische Gefühle.

Weiterlesen

„Unser“ Volksgarten?

STICH-WORT

13/06/17 Fünf oder sechs Wochen im Jahr, so scheint uns, kann man ja wirklich von Salzburger Volksgarten als einem „Unseren“ sprechen: Dann nämlich, wenn das Winterfest hier seine Zelte aufschlägt und Abend für Abend Publikum anzieht. Da menschelt es. Sonst grünt es nur und das Minigolf ist die bei weitestem aufregenste Sache in Ufernähe.

Weiterlesen

Drin und draußen

STICH-WORT

09/06/17 Kurzes Nachrechnen, leicht entsetzt: Nein, Mozart-Gedenkjahr bahnt sich unmittelbar keines an. Wenn jetzt die anlässlich des Mozart-Jahres 2006 entstandene Fassadenarbeit „inside of & outside of itself“ von Lawrence Weiner wieder am MdM Mönchsberg montiert wird, geschieht das aus dem edelsten Grund, aus dem Kunst geschaffen wird: einfach so und weil's halt so sein muss.

Weiterlesen

Verweilen oder davonlaufen

STICH-WORT

02/06/17 Unterschiedlicher kann Innenstadt-Event nicht sein: Beim „Konzert für jedermann“ des Mozarteumorchesters am 10. Juni ist ein stehendes bzw. sitzendes Verweilen angesagt. Den Namen Mozart führt zwar auch ein Laufwettbewerb genau eine Woche später, am 17. Juni, im Titel – aber da geht es doch darum, so rasch wie möglich weiter zu kommen.

Weiterlesen

Gernhabn tuat guat

STICH-WORT

24/05/17 „Wo sonst nur urzeitliches Gebrüll zu hören ist, werden bei der Langen Nacht wohlklingende Töne angestimmt“, heißt es in einer Presseaussendung des Chorverbands Salzburg zur heutigen „Langen Nacht der Chöre“. Was man sich da konkret vorstellen muss: die Dinosaurierhalle im Haus der Natur.

Weiterlesen

Mit dem Papst „Stille Nacht“ singen

STICH-WORT

19/05/17 Eigentlich könnte das Land ja die Salzburg 20.16 GesmbH, die zur Liquidierung ansteht, gleich überführen in eine Stille-Nacht-Dachorganisation. Dieses geballte Know how wäre wohl gefragt, wenn der Papst hereinschneit. Der wird nämlich jetzt nach Salzburg gelockt.

Weiterlesen

Medientankstelle im Wissensmonat

STICH-WORT

09/05/17 So sah das Pegasus-Zimmer im Schloss Mirabell noch nie aus, mit mehr als dreihundert Büchern, Zeitschriften, mit Kisten voller CDs, DVDs und Schallplatten und natürlich mit Sitzgelegenheiten. Der Wissensmonat Mai verwandelt das Pegasus-Zimmer in ein gemütliches Lesezimmer.

Weiterlesen

Feiern, nicht saufen

STICH-WORT

08/05/17 Feste und die Kultur des Feierns haben sich verändert. Mehr Konsum und weniger ursprüngliche Traditionen prägen viele Feste heutzutage. Besonders Eltern sind besorgt um ihre Kinder und wissen oft nicht, wie Feste ablaufen und was dort geschieht.

Weiterlesen

Für bedürftige Studentinnen und Studenten

STICH-WORT

26/04/17 Ein Satz neuer Saiten für die Gitarre? Knapp 40 Euro. Ein neuer Kasten für das Cello? 1.000 Euro und mehr. Das Flugticket für den Meisterkurs in Hamburg? 140 Euro. Alles unerlässliche Dinge, die junge Menschen aus aller Herren Länder brauchen, um ihr Studium in Salzburg absolvieren zu können. Von den hohen Mieten in Salzburg ganz zu schweigen.

Weiterlesen

Gegen die Wegwerfkultur

STICH-WORT

25/04/17 Mixer, Staubsauger, Anoraks, Kettensägen und vieles mehr reparieren Freiwillige in ganz Österreich in RepairCafés und Reparaturinitiativen. „Allein im RepairCafé der Stadt Salzburg haben in den vergangenen vier Jahren 2.500 Leute mit 3.000 Geräten oder Kleidungsstücken vorbeigeschaut“, weiß Andrea Hohenwarter vom Bewohnerservice Lehen.

Weiterlesen

Der gute alte Marmorsaal

STICH-WORT

24/04/17 Am ursprünglichen Ort mag manches Gast sorgenvoll die Hand an den Kopf gelegt haben, so wie die weiße Putto-Figur über dem marmornen Brunnen. Zug wieder mal verspätet! Die Geste wird man künftig umdeuten müssen. Vielleicht meint sire, dass wieder einer des hauseigenen Gerstensafts zu viel abbekommen hat...

Weiterlesen

Tuba mirum spargens dje-i-di-ri

STICH-WORT

19/04/17 Mit Jänner 2017 hat der Chorverband Salzburg eine neue Initiative gestartet und stellt ein „Lied des Monats“ online. Zwei Jahre lang, das heißt also: 24 neue Stücke. „Wir wollen unseren Chören monatlich eine Komposition näher bringen und Chorleiter wie Sänger einladen, neue Literatur kennen zu lernen bzw. in der gemeinsamen Chorprobe auszuprobieren“, heißt es dazu.

Weiterlesen

Dreißig Silberlinge

STICH-WORT

13/04/17 Jenen Leuten, die sich einen Besuch der Osterfestspiele und womöglich auch einen Einkauf auf der Art & Antique leisten können, wird man eine gewisse Beziehung zum Geld nicht absprechen können. Jenen mit einer Grundneugier für Geldeswert sei ein Besuch in der Bibelwelt empfohlen, wo gerade die Ausstellung „Die Bibel und das liebe Geld“ läuft.

Weiterlesen

Dirigenten unter sich

STICH-WORT

12/04/17 Das Geschäftsfeld von Christian Thielemann kennen wir, aber auch der Herr auf dem Bild links von ihm hat gelegentlich mit dem Taktstock zu tun. Bevor er Politiker geworden ist, war Musik sogar sein Brotberuf. Innenminister Wolfgang Sobotka und Thielemann tun sich also nicht schwer, gemeinsame Themen zu finden.

Weiterlesen

Wissensspeicherung

STICH-WORT

06/04/17 Der Kulturfonds der Landeshauptstadt Salzburg setzt in seiner neu organisierten Form (seit 2003) jährlich wechselnde inhaltliche Schwerpunkte. Diesmal geht es unter anderem um Wissensspeicherung.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014