asdf
 

Mund-Künste

STICH-WORT

12/04/18 Maultrommelspieler zupfen am immer gleichen Metallfederl – und warum glaubt man trotzdem, verschiedene Tonhöhen zu hören? So ähnlich, nur in grummelnden Tiefen, spielt sich die Sache beim Didgeridoo ab.

Weiterlesen

Kick it like Maldeghem

STICH-WORT

11/03/18 Gleich gibt es die Rote Karte für den Intendanten des Salzburger Landestheaters: Hat Carl Philip von Maldeghem noch nie davon gehört, dass man Fußball mit nur einem runden Leder spielt? Möglicherweise hat das Musical „Kick it like Beckham“ aber seine eigenen Regeln.

Weiterlesen

Die Jugend und die Landeskunde

STICH-WORT

04/04/18 Das Angebot nennt sich „ Preis zur Förderung vorwissenschaftlicher Arbeiten“. Salzburger Maturanten sollen dazu animiert werden, sich mit Themen zur Salzburger Landeskunde in Geschichte und Gegenwart zu beschäftigen.

Weiterlesen

Die kleinen Dinge in Hellbrunn

STICH-WORT

28/03/18 Es ist wieder so weit: Die Figuren werden in die Handwerksgrotten eingebaut, die Skulpturen händisch von Moos befreit und mit Dampf gesäubert. Und bevor die Wasserhähne endgültig aufgedreht werden reinigt man noch die Teiche und den Bach in den Wasserspielen mit Besen. Am Donnerstag (29.3.) sperrt Hellbrunn wieder auf.

Weiterlesen

Bach eckig und doch kugelrund

STICH-WORT

20/03/18 Heuer ist der Geburtstag von Johann Sebastian Bach runder als so manches als „rund“ bezeichnetes Jubelfest: Es ist der 333. Für die Salzburger Bachgesellschaft nahe liegender Weise aber doch eckig.

Weiterlesen

Ohne Frack auf Tour

STICH-WORT

19/03/18 Im Dresdner Szenebezirk Neustadt machen sie das schon seit 2016, nun erstmals auch in Salzburg: Unter dem Schlagwort „Ohne Frack auf Tour“ spielen Gruppen der Sächsischen Staatskapelle morgen Dienstag (20.3.) abends in Lokalen der Rechten Altstadt.

Weiterlesen

Spompanadeln

STICHWORT

10/02/18 Feuerschlucker, Stelzengänger, Jongleure – nicht das, was einem als allererstes einfiele als Bühnenstaffage zur „Zauberflöte“? Die Festspiele suchen gerade ein buntes und äußerst bewegliches Völkchen für die Opernproduktion in der Regie von Lydia Steier.

Weiterlesen

Die Kabarett

STICH-WORT

09/02/18 Nach dem Kabarettfestival ist bekanntlich vor dem Kabarettfestival, und so sind wir nicht mal eine Woche nach MotzArt schon in der Reihe „Die Kabarett“, diese im Kleinen Theater. Man behauptet dort ja seit dem Vorjahr, dass Frauen als weniger lustig gälten als Männer. Dem will man gegensteuern.

Weiterlesen

Meine kleine Schwester An(n)a

STICH-WORT

17/01/18 Seit Mitte Jänner tourt die „theaterachse“ mit „Meine kleine Schwester An(n)a“ durch die Klassenzimmer, einem Stück zum Thema Bulimie. Es ist die erste Zusammenarbeit mit dem FrauenGesundheitsZentrum Salzburg, das die fachliche Nachbereitung in den Schulklassen übernimmt.

Weiterlesen

Schäferstündchen mit Cardea

FEUILLETON / JAHRESWECHSEL

02/01/18 Die Protagonisten dieser Jahreswechsel-Geschichte: Janus, doppelgesichtiger Gott und daher fähig, gleichzeitig vorwärts und zurück zu blicken. Weiters die Nymphe Cardea, die mehr kokett als nymphomanisch veranlagt war. Und schließlich Ovid, der an Jahren älteste und an Nachhaltigkeit wichtigste literarische Jahresregent.

Weiterlesen

Glücksbringer

STICH-WORT

30/12/17 Ganz so sonnenklar ist die Sache mit dem Rauchfangkehrer als Glücksbringer in Zeiten der Fernwärme nicht mehr, aber trotzdem: Toi, toi, toi, allen Leserinnen und Lesern des DrehPunktKultur, wenn Sie einen Rauchfangkehrer sehen. Nicht nur rund um Silvester.

Weiterlesen

Lichte Höhen in Gastein

STICH-WORT

22/12/17 Wo darf man hoffen, Juan Diégo Florez leibhaftig zu begegnen? Bei den Salzburger Festspielen, wo sonst. Aber heuer? Da muss man sich schon nach Innergebirg begeben. Am 21. Juli gibt der Startenor ein Open-Air Konzert in der Alpenarena in Hofgastein - begleitet von der Philhamonie Salzburg.

Weiterlesen

Geburts- und Tauftag

STICH-WORT

12/12/17 Wirklich große Ereignisse schicken immer schon Schatten voraus. Gefühlte fünf Mails mit dem Betreff „Stille Nacht“ kommen jeden Tag in Zeiten wie diesen daher. Was nächstes Jahr, wenn das Weihnachtslied 200 Jahre alt ist, los sein wird, wollen wir uns noch gar nicht ausmalen.

Weiterlesen

Besser Technologie als Lyrik

STICH-WORT

07/12/17 Ein klein wenig sind wir schon enttäuscht. Hätten wir doch geglaubt, dass es demnächst mit Beamen funktioniert. Aber manchmal muss man ja doch ganz analog denken und handeln. Also braucht's für die Öffi-Anreise zum Techno-Z, pardon, in die Science City Itzling auch künftig den vertrauten Sechser-Obus. Oder – neu – den Dreier.

Weiterlesen

„Stille Nacht“ von Michaeli bis Maria Lichtmess

STICH-WORT

01/12/17 Landeshauptmann Wilfried Haslauer weiß zu erzählen, dass man in Polen das „Stille Nacht“ allen Ernstes für ein altes polnisches Weihnachtslied halte. Leo Bauernberger, der als oberster Tourismus-Werber noch viel weiter herum kommt auf der Welt, ist noch Ärgeres untergekommen.

Weiterlesen

Hausapotheke

STICHWORT

28/11/17 Weihnachtsbilder zeigt die Residenzgalerie schon seit dem vergangenen Wochenende. Wem das noch nicht reicht, der kann im DomQuartier auch Adventkränze binden oder „nach alten Rezepten und aus heimischen Kräutern feine Dinge für eine kleine Hausapotheke“ herstellen.

Weiterlesen

Auf zum Vorbellen!

STICH-WORT

15/11/17 Wir versichern, dass wir unseren Leserinnen und Lesern keinen Bären aufbinden wollen. Auch wenn das Landestheater selbst bildmäßig mit einem solchen für das Musical „Doctor Dolittle“ wirbt. Es geht um einen Hund, und zwar um einen möglichst stattlichen seiner Art.

Weiterlesen

Antidiskriminierungsstelle

STICH-WORT

06/11/17 Seit fünf Jahren gibt es die Antidiskriminierungsstelle in der Stadt Salzburg. Personen, die sich benachteiligt fühlen oder eine Diskriminierung beobachtet haben, erhalten hier rechtliche Beratung und Unterstützung.

Weiterlesen

Stubenhocken

STICH-WORT

Es wird zunehmend kalt draußen, drum spricht eigentlich nichts gegen das Stubenhocken. Eine Veranstaltung unter diesem Stichwort gehört zu den Neuerungen, die der neue Direktor des Salzburger Freilichtmuseums, Michael Weese, eingeführt hat.

Weiterlesen

400 Jahre Akademisches Gymnasium

STICH-WORT

27/10/17 Das Akademische Gymnasium ist mit einem Alter von 400 Jahren die älteste Schule Salzburgs. Dass man darauf derzeit auch mit einer Fotoausstellung in den Fenstern der Universitätsbibliothek an der Hofstallgasse verweist,kommt nicht von ungefähr.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014