asdf
 

Bewegung, Jugend und Action

LANDESTHEATER / JOSEPH

29/05/17 Der Bibelschlager „Joseph und seine Brüder“ in Webbers Schlager-Bibel vom kunterbunten Traum-Mantel „Joseph And The Amazing Technicolor Dreamcoat“: Bejubelte Premiere war am Samstag (27.5) im Landestheater.

Weiterlesen

Innige Bewegung

LANDESTHEATER / KOLLEGIENKIRCHE / DIE TORE VON JERUSALEM

22/05/17 Fischer von Erlachs herrliche Kollegienkirche ist von der Heiligen Stadt Jerusalem inspiriert. Die zwölf Tore spiegeln sich im Grundriss und da passt das Oratorium „Die Tore von Jerusalem“ des Litauers Bronius Kutavičius gut hinein. Die Premiere der halbszenischen Landestheater-Produktion fand große Zustimmung.

Weiterlesen

Erfülltes Musizieren und ein Rüpelspiel

UNIVERSITÄT MOZARTEUM / FIGARO

16/05/17 „Le nozze di Figaro“ als erotisches Rüpelspiel, das hat seinen Reiz, ist aber eine einseitige Betrachtung des Stücks. Dass nicht allzu viel von der Eleganz und der Doppelbödigkeit der Partitur auf der Strecke bleiben, dafür sorgt Kai Röhrig am Pult.

Weiterlesen

Von den urtümlichen Jatwingern

LANDESTHEATER / HELLBRUNN / VON WASSER UND STEINEN

13/05/17 Wenn schon im Titel das Wasser beschworen wird, ist das natürlich auch eine Verlockung für den Wettergott, aber er widerstand gnädig: Die musikalische Reise „Von Wassern und Steinen“ des Salzburger Landestheaters verzauberte im Hellbrunner Schlosspark die Mitspazierenden ohne Eintreten des ständig drohenden Segens von oben.

Weiterlesen

Und wer putzt in Europa?

SOMMERSZENE SALZBURG 2017

11/05/17 Viel Tanz, „leichtfüßig, humorvoll, verstörend“, politisches Theater und Performances im Öffentlichen Raum bringt die Sommerszene von 20. Juni bis 1. Juli in fünf Österreichischen Erstaufführungen, drei Neuproduktionen für die Sommerszene und zwei Gastspielen.

Weiterlesen

Dreizehn Promis und vierzehn Todesfälle

LANDESTHEATER / BALLETT / FOREVER 27

05/05/17 Jimi Hendrix, und um ihn herum die Blumenkinder seiner Zeit. Emphase und Freizügigkeit. Aber da ist er wieder, „The Devil's Brother“! Plötzlich mengt er sich ein in die Gruppe der Ausgelassenen. Und so wie zwölf weitere Mal an dem Abend wird er plötzlich allein sein mit dem jungen Popstar...

Weiterlesen

Die virtuelle Halbwelt aus Holz und Pappe

LANDESTHEATER / MAHAGONNY

01/05/17 Mahagonny: Das ist die klassische Blase, eine Hoffnungs-Stadt für die Glücks- und Unglücksritter der Halbwelt. Dort gilt nur, wer Geld hat. Wer das einbüßt, so wie Jim Mahoney in der Oper „Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny“ von Kurt Weill und Bertolt Brecht, der hat sein Dortsein und gleich auch sein Dasein verwirkt.

Weiterlesen

Tanz-Fest

17. SALZBURGER PERFORMANCE TAGE / 27. INTERNATIONALE OSTERTANZTAGE

05/04/17 Die 17. Salzburger Performancetage starten am Samstag (8.4.) mit einer „Langen Nacht des Tanzes“. Die 27. Internationalen Ostertanztage bieten ein reizvolles Kurangebot von Ritual Dance und Capoeira für alle über Akrobatik und Kontaktimprovisation bis hin zu Percussion für Anfänger und Breakdance für Menschen mit und ohne besondere Bedürfnisse.

Weiterlesen

Kanibalen, Elfe, Feuersbrunst

KAMMERSPIELE / DER ZAUBERLEHRLING

03/03/17 Lieb, das zarte rote Flämmchen, aber heiß. Bald geht es noch viel heißer her... Frösche und Kannibalen zaubern die Zauberlehrlinge aus dem Kessel heraus. Die lebendig gewordene Puppe ist hinter den Burschen her. Und nicht einmal die kräftigen Haustechniker bringen die wankenden Bücher-Regale zum Stehen.

Weiterlesen

Zehn Jahre Bim Bam, und das mit Musik

TOIHAUS / BIM BAM FESTIVAL

03/03/17 Seit 2001 ist Katharina Schrott als Tänzerin und Choreografin im Toihaus engagiert. Nun hat sie noch einen Aufgabenbereich dazu bekommen: Sie ist die Leiterin des Bim Bam Festivals 2017 von 4. März bis 1. April. Das Kleinkindertheater-Treffen findet heuer zum zehnten Mal statt.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014