asdf
 

Eine akrobatische Gender-Clownerie

WINTERFEST / DANS TON COEUR

05/12/19 Claire Aldaya kommt als alleinstehendes weibliches Wesen vom Regen in die Traufe in Gestalt von elf Männern. Keine Frage, dass sowas zum Fürchten ist und den ersten Rennmarathon eröffnet, wobei Fehler und Fallen zur Grund-Ausstattung gehören. Immer dabei beim neuen Stück des Cie Acorearco - die Neigung der Menschen zur gegenseitigen Gemeinheit.

Weiterlesen

Liebe und Leben und sonstige Balanceakte

INTERVIEW / WINTERFEST / CIE AKOREACRO

03/12/19 Die Lieblinge des Winterfests sind zurück! Zum dritten Mal gastiert der Cie Akoreacro im Volksgarten. Im Stück Dans ton coeur erweitern sie Beziehungs-Chaos mit Akrobatik.  Im Winterfest-Interview plaudern die Franzosen über den Balanceakt zwischen Liebe, Arbeit und Familie.

Weiterlesen

Weihrauchfass und Schleuderbrett

WINTERFEST / TABARNAK

29/11/19 Ein Spitzbogenfenster entsteht aus Menschenkörpern. Eine gekappte Kirchturmspitze schraubt sich wirbelnd gen Himmel. Weihrauchfässer werden über den Köpfen geschwungen. Tanzende Derwische in weit ausschwingenden Häkelkleidern beruhigen die Szene, bevor klar wird, dass „Himmelfahrt“ mittels Russischer Schaukel eine ganz neue Bedeutung bekommt.

Weiterlesen

Religions-Akrobatik. Glaubens-Salto

INTERVIEW / WINTERFEST / CIRQUE ALFONSE

27/11/19 Zirkus als Religionskritik? Schaut fast so aus... Der kanadische Cirque Alfonse eröffnet am Donnerstag (28.11.) das Winterfest im Volksgarten. Die Produktion Tabarnak nimmt Tradtionen der katholischen Kirche auf's Korn. Im Winterfest-Interview plaudern die Artisten aus der Zirkus-Schule: Wie verwandelt sich virtuose Artistik unkonventionelle Rituale?

Weiterlesen

Das Herz über die Bühne schmeißen

SALZBURGER ADVENTSINGEN

27/11/19 „Zum sechzigsten Mal findet das Salzburger Adventsingen auf dieser Bühne statt“, so der künstlerische Leiter Hans Köhl heute Mittwoch (27.11.) beim Pressegespräch zur diesjährigen Produktion Der Sterngucker. Weil ja viele Beteiligte seit Jahrzehnten dabei sind, war so nebenbei von grauen Haaren die Rede.

Weiterlesen

Das ganze Spektrum klassischer Ballettkunst

LANDESTHEATER / BALLETTGALA

11/11/19 Die Ballettgala des Landestheaters konnte diesmal ihr 10-Jahre-Jubiläum feiern und ist mittlerweile ein gut eingeführter Höhepunkt im Theaterjahr. Die Tänzerinnen und Tänzer bescherten wieder einen glanzvollen Tanzabend.

Weiterlesen

... und die Tante ihre Zähne wetzt

LANDESTHEATER / DER KLEINE VAMPIR

08/11/19 Er fürchtet sich im Dunkeln. Besitzt die Grandezza seiner Vorfahren und eine Tante, die seinen besten Freund zum Anbeißen findet. Mit 175 Jahren ist Rüdiger von Schlotterstein noch immer ein Jungspund und hat Probleme wie jeder andere Jugendliche auch: Vampirjäger, Friedhofsplaner, Tageslicht oder Gruftverbot – wegen falscher Freunde.

Weiterlesen

Abgestürzt ins Heil

FELSENREITSCHULE / LOHENGRIN

04/11/19 Die heidnische Priesterin steckt die christlichen Frommen und Frömmler locker in den Sack. Wenn es Sieger gibt in der tieftraurigen ur-deutschen Märchen-Tragödie Lohengrin, dann die diabolische Seherin Ortrud - und alle Ausführenden in der stupend gelungenen Neuproduktion des Landestheaters.

Weiterlesen

... wie sie mir gefällt

UNI MOZ / URAUFFÜHRUNG PIPPI LANGSTRUMPF-OPER

29/10/19 „Hab keine Angst, ich komm immer zurecht.“ Eine zentrale Haltung zur Kinder- und Elternstärkung in der Uraufführung von Pippi Langstrumpf, einer Familienoper von Nils Urban Oestlund - uraufgeführt  im Theater im KunstQuartier.

Weiterlesen

… einen Spiegel vorhalten

TANZ HOUSE FESTIVAL 

21/10/19 Spiegelungen ist der Titel des tanz_house Festivals von 23. bis 31. Oktober. Auf dem Programm der österreichischen Choreographin und Tänzerin Iris Heitzinger stehen Tanz und Performance sowie ein reiches Workshopangebot für Tanz-Profis und Laien.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014