asdf
 

„Genügend“ sollte Glück genug sein

INTERNATIONALE PÄDAGOGISCHE WERKTAGUNG

17/07/21 Ökosteuer her, Parkplätze weg: Bei der abschließenden Podiumsdiskussion in der Großen Aula der Universität Salzburg versammelten sich Impulsgeberinnen und Impulsgeber, die mit den rund 250 Teilnehmenden an der Internationalen Pädagogischen werktagung darüber diskutierten, wie sich ein nachhaltiger Lebensstil tatsächlich gestalten ließe.

Weiterlesen

Für alle. Selbstverständlich.

HINTERGRUND / 15 JAHRE HUNGER AUF KUNST & KULTUR

09/07/21 „Alle Menschen, auch wenn sie unter einem finanziellen Engpass leiden, haben das Recht, Teil des öffentlichen Lebens zu sein und es wahrzunehmen.“ Seit 15 Jahren bietet Hunger auf Kunst & Kultur – eine gemeinsame Aktion von Land und Stadt Salzburg – Menschen mit wenig oder gar keinem Einkommen Zugang zu Museen, Konzerten und vielen anderen Angeboten. Dafür stehen 219 Salzburger Betriebe und 28 Sozialinitiativen.

Weiterlesen

Treibhaus der Zukunft?

INTERNATIONALE PÄDAGOGISCHE WERKTAGUNG

06/07/21 Auch wenn die Internationale Pädagogische Werktagung, die traditionellerweise in der ersten Ferienwoche in Salzburg stattfindet, unterdessen auf drei Tage geschrumpft ist, rechnet sie doch zu den wichtigen pädagogischen Fachtagungen im deutschsprachigen Raum.

Weiterlesen

Die Millionen fließen

STADT / LAND / KULTURBAUTEN

07/07/21 Mit sehr umfänglichen Investitionsprojekten hat sich der Kulturausschuss der Stadt Salzburg dieser Tage befasst: Landestheater und Salzburg Museum erfordern in nächster Zeit ansehnliche Zuwendungen.

Weiterlesen

Von Opportunisten und Hardlinern

STRASSENNAMEN / HISTORIKERBERICHT

08/06/21 „Erklärungsbedürftig“ nennt es der Historiker Gert Kerschbaumer, dass etwa Hans Pfitzner und Heinrich Damisch trotz ihres Antisemitismus in Salzburg öffentliche Würdigung erfahren, während Künstlerinnen wie Helene Thimig oder Margarete Wallmann, denen die Festspielstadt internationale Strahlkraft verdankt, auf Straßenschildern nicht existieren.

Weiterlesen

Nägel mit Goldköpfen

HINTERGRUND / FH SALZBURG / MULTIMEDIA

01/06/21 Studierende von MultiMediaArt und MultiMediaTechnology an der Fachhochschule Salzburg haben beim Nachwuchswettbewerb Art Directors Club ADC Preise in Gold, Silber und Bronze gewonnen. Die Studenten ihrerseits geben ihrer Ausbildungsstätte Bestnoten im CHE Ranking für MultiMediaTechnology.

Weiterlesen

Auch in diesem Sommer digital

HINTERGRUND / SALZBURGER HOCHSCHULWOCHEN

31/05/21 In der Not, so heißt es, frisst der Teufel Fliegen – und die Salzburger Hochschulwochen greifen zu einem Bild aus Herr der Ringe: „Selbst wenn der Dämon Balrog bereits erkennbar in den Abgrund stürzt, ist man noch lange nicht in der Sicherheit der üblichen Abläufe.“

Weiterlesen

Die Kirchtürme wenigstens strahlen analog

LANGE NACHT DER KIRCHEN

27/05/21 Im Vorjahr ist die Lange Nacht der Kirchen überhaupt ausgefallen, heuer gibt es sie in Form von virtuellen Angeboten. Viele Kirchen bleiben morgen Freitag (28.5.) trotzdem abends offen – und Salzburgs Kirchtürme werden beleuchtet.

Weiterlesen

Prozession mit Tuba

SUPERGAU / PERFORMANCE

21/05/21 Kalt, wie es ist, wird das Eis aus dem Sarg so schnell nicht rauströpfeln. Ist das nun gut oder schlecht? Ein Salzburger Künstler-Kollektiv mit Namen gruppe19 schlüpft im Rahmen des Land-Kulturfestivals Supergau in die Rolle Kunst-Pompfunebrern. Morgen Samstag (22.5.) trägt man nachmittags in St. Gilgen die Eisheiligen zu Grabe.

Weiterlesen

Windböen sollten das Team nicht ängstigen

UNIVERSITÄT MOZARTEUM / REKTORAT

18/05/21 Dass die Amtszeit der Mozarteum-Rektorin Elisabeth Gutjahr um weitere vier Jahre verlängert wird, haben Senat und der Universitätsrat der Universität Mozarteum schon im Februar beschlossen. Nun standen die Vizerektoren zur Wahl, und auch sie wurden für eine weitere Funktionsperiode wiedergewählt.

Weiterlesen

Jetzt geht's los

SUPERGAU / BEGINN

14/05/21 Mit sirrenden Mücken und Tankstellen-Dach-Intervention, mit Bäumen im Korsett, mit mobilem Kino, deformiertem Sonnenaufgang oder den akustischen Welten eines Umspannwerks wird heute Freitag (14.5.) das Festival Supergau eröffnet. Bis 24. Mai sind auf tausend Quadratkilometern 18 Projekte im Flachgau zu sehen.

Weiterlesen

Ein Meilenstein für Salzburgs Architektur

HINTERGRUND / LANDESDIENSTLEISTUNGSZENTRUM

12/05/21 Im Herbst 2023 fällt der Spatenstich für das neue Landesdienstleistungszentrum im Bahnhofsviertel. Ein paar Reaktionen auf die Pläne des Wiener Architekturbüros Burtscher-Durig, die vor drei Wochen vorgestellt wurden.

Weiterlesen

Der Erfolg gemeinsamen Rumors

BLASMUSIK / CHÖRE

11/05/21 Der Österreichischen Blasmusikverband und der Chorverband Österreich haben in der vergangenen Woche so richtig mobil gemacht und tatsächlich etwas erreicht. Nun werden doch musikalische Vereinstätigkeiten, zumindest eingeschränkt, ab 19. Mai schon wieder möglich sein. So dicht wie im Bild natürlich nicht.

Weiterlesen

Fachinspektor kontra Schulqualitätsmanager

HINTERGRUND / SCHULE

07/05/21 Wir geben schon zu: Herr (oder wenn's sein muss Frau) Inspektor klingt ein bisserl nach Verkehrspolizist. Wenn der „Fachinspektor“ oder die „Fachinspektorin“ in der Schule ins Blickfeld kommen, dann überkommt die Lehrer und -innen das große Zähneklappern. Zumindest war's früher so.

Weiterlesen

Alarmsystem flatternd

HINTERGRUND / SCHMETTERLINGE

04/05/21 „Früher einmal“, als wir alle noch Kinder waren, waren sie beinah selbstverständlich. Heutzutage bricht man in „Ah, wie schön“ und „Oh, schau einmal“ aus, wenn einer vorbeiflattert. Ein Zitronenfalter oder ein Admrial oder sonst ein Schmetterling, wie der besonders gefährdete Perlmuttfalter Boloria eunomia.

Weiterlesen

Sprachröhren virtuell

JUGENDREDEWETTBEWERB

03/05/21 Das Preisgeld ist symbolisch – vierhundert Euro für den Ersten Platz, dreihundert für den zweiten und zweihundert für den dritten. Es zählt dasDabeigewesen-Sein. „Junge Menschen erhalten gerade in Zeiten der Pandemie eine Stimme.“

Weiterlesen

Ins Wirtshaus ja, zur Chorprobe nein

HINTERGRUND / KULTUR UND KREATIVITÄT

03/05/21 Zweitausend „Schlüsselkräfte“ haben eine Covid-Impfung bekommen, und jetzt sind sogar 1.500 Feuerwehrleute (solche über fünfzig) dran. Denkt eigentlich jemand an Künstlerinnen und Künstler? Als jüngst eine zweistellige Zahl an Impfdosen an die Wiener Philharmoniker ging, führte das zu Verstimmung, innerhalb der Kulturszene. Der Neid ist ein Hund.

Weiterlesen

Prompter Start ins Theater- und Konzertleben

DAS GROSSE WIEDERAUFSPERREN

30/04/21 Nicht nur im Salzburger Landestheater und im Schauspielhaus Salzburg geht’s gleich am 19. Mai los. Am ersten Tag, an dem wieder Kulturveranstaltungen möglich sind, lädt das Landestheater zu Shakespeare im Park. Im Schauspielhaus hat Lamm Gottes von Michael Köhlmeier Premiere.

Weiterlesen

Das magische Datum: Mittwoch 19. Mai

CORONA / WIEDER-AUFSPERREN

24/04/21 Wir fangen schon mal an, mit Nasenbohrertests hauszuhalten. Denn sparst Du in der Not, dann hast Du, wenn die Kultur wieder aufsperrt. Am 19. Mai soll es endlich so weit sein. Das wurde am Freitag (23.5.) verlautbart. Freilich: drei Wochen und ein paar Tage Durststrecke liegt noch vor uns.

Weiterlesen

Auch die Babyboomer werden älter

HINTERGRUND / WOHNEN IM ALTER

23/04/21 Minus 5,5 Prozent. Das ist nicht der Einkommensverlust in Corona-Zeiten, sondern der Geburten-Rückgang im ersten Corona-Jahr. Schlecht, aber statistisch doch kein einschneidender Wert. Die Bevölkerung wird so und so immer älter. Das sollte auch Folgen haben für die Wohnungs-Planung.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014