asdf
 

Wiener Dreivierteltakt-Frohsinn

STICH-WORT

29/12/20 Wann bricht die österreichische Welt zusammen oder auseinander? Vielleicht gerade jetzt, weil die Skifahrer keine Medaillen mehr einfahren und sogar die Skispringer leer ausgehen. Oder weil es in diesem Fasching mangels Opernball auch keine Ehrengästin in Lugners Loge und nicht mal eine minimalistische Gegendemonstration geben wird.

Weiterlesen

Es wird scho glei dumpa

STICH-WORT

20/12/20 Bevor es wieder endgültig dumpa wird, ist's hoch an der Zeit, sich nach dem passenden Lied umzuschauen. Also: „Es wird scho glei dumpa, es wird scho glei Nåcht.“ Die Melodie haben eh viele Leute im Ohr, aber wie geht der Text weiter?

Weiterlesen

Echter Beifall für echte Musik

STICH-WORT

18/12/20 Zweitausend Menschen – so viele haben im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins Platz. Macht viertausend Hände, und die klatschen traditionellerweise nicht nur beim Radetzkymarsch mit. Sie spenden den Wiener Philharmonikern und ihrem jeweiligen Dirigenten auch sonst lebhaft Beifall.

Weiterlesen

President for President

STICHWORT

17/12/20 „Ich habe kein Talent zur Pension und zum Suchen eines Pensionsjobs. Um meinen Vater nach seinem Abschied vom ORF zu zitieren: Ich habe eine große Orgel des Landes mitspielen dürfen, ich werde nicht Flötenspielerin.“ So zitiert das Wirtschaftsmagazin trend Festspielpräsidentin Helga Rabl Stadler.

Weiterlesen

Nikolaus und Chauffeur

STICH-WORT

04/12/20 Nie und nimmer hätten wir gezweifelt daran, dass Nikolaus und Krampus ein Wort-Zwilling ist, der durch nichts und niemanden auseinander zu dividieren ist. Wir sind eines Besseren belehrt worden: durch eine „Handlungsanweisung“ des Forums Salzburger Volkskultur.

Weiterlesen

Glücksfanal

STICH-WORT

01/12/20 Es sind Auszeichnungen, die erst seit kurzem vergeben werden: Die Oper! Awards wurden 2019 von der Fachzeitschrift Oper! initiiert. Gestern Montag (30.11.) wurden – online versteht sich – die Salzburger Festspiele als bestes Festival und die Wiener Philharmoniker für ihre diesjährigen Auftritte bei eben diesen gekürt.

Weiterlesen

Engelinnen und Engel

STICH-WORT

30/11/20 Man nimmt den Begriff Geflügelte Worte heuer ganz wörtlich. Beim Adventkalender in den Fenstern der Universitätsbibliothek geht es diesmal um Engel. Himmlische Boten in der bildenden Kunst und in der Literatur. Oder Botinnen?

Weiterlesen

Fieberklee

STICH-WORT

16/11/20 Leider fake news. Der Fieberklee taugt nicht als fiebersenkendes Heilmittel in Pandemie-Zeiten. Er hat seinen Namen zu Unrecht bekommen. Und Klee ist's auch keiner, erklären die Botaniker. Aber er ist heuer „Blume des Jahres 2020“. Und – leider keine Fake News! – er ist eine höchst gefährdete Art.

Weiterlesen

Lasst uns vor dem Laptop tanzen!

STICH-WORT

11/11/20 Zum Lachen gibt’s im Moment ja nicht wirklich etwas, auch wenn (theoretisch) gerade heute, am 11.11., der Fasching begänne. Aber tanzen, das geht. Das SEAD lädt Salzburgerinnen und Salzburger ins Online-Tanzstudio.

Weiterlesen

Kulturverliebte

STICH-WORT

02/11/20 Was für ein Wort, es geht bei uns runter wie Öl: Kulturverliebte. Diese Kulturverliebten, so Bundeskanzler Sebastian Kurz heute Montag (2.11.) im Ö1-Morgenjournal, „kritisieren die Schließung der Kulturstätten“, ähnlich wie „sportliche Menschen“ mit der Schließung von Sportstätten hadern.

Weiterlesen

Fahnenflüchtig

STICH-WORT

23/10/20 Ganz Unerhörtes hören wir aus Kuchl. Da haben sich doch die Waldrappe, die dort vor bald zwanzig Jahren wieder angesiedelt wurden, über die Quarantäne-Sperren schlicht hinweg gesetzt. Einfach so haben sie sich über die Köpfe der Polizisten auf und davon gemacht.

Weiterlesen

Arbeitsgruppe Fairness

STICH-WORT

22/10/20 Die unmittelbar notwendige Hilfe angesichts der Pandemie und ihrer Folgen für die Kulturszene sind eine Sache. Eine andere: Gerade jetzt treten Systemfehler umso deutlicher hervor, Stichwort: Fair Pay. Kunst- und Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer will einen breit angelegten Arbeitsprozess zum Thema Fairness in der Kulturbranche anstoßen.

Weiterlesen

„A echta Pinzga Zaun“

STICH-WORT

13/10/20 Wenn die EU Geld zuschießt zu einem Leader-Projekt, so möchte man meinen, es geht um Grenz-Überschreitung, ums Niederreissen von Zäunen. Nicht immer. Leogang wird zum „Zaundorf“, meldet die Landeskorrespondenz. Und das eben ganz wesentlich mit EU-Mitteln.

Weiterlesen

Sieben Tage statt einer langen Nacht

STICH-WORT

01/10/20 Frau Nora putzt! Und zwar im Keltenmuseum in Hallein. Ob man sie wirklich mit fetzen und Staubwedel an die Schnabelkanne lässt, darf man bezweifeln. Andrerseits: Was kann schon kaputt werden, die Bronze hält schon seit gut zweitausend Jahren...

Weiterlesen

Canis aureus

STICH-WORT

25/09/20 Es ist nicht alles Gold was glänzt. Und schon gar nicht ist alles ein harmloser Mammon auf der Bühne vor dem Domplatz. Vor dem Canis aureus zum Beispiel, so vielversprechend der zoologische Name auch klingt, sollte man sich in Acht nehmen, jedenfalls als unschuldiges Lämmchen.

Weiterlesen

Heuer kein Tag des Denkmals

STICH-WORT

21/09/20 Am 27. September wäre es wieder so weit gewesen, und man hätte sich für den diesjährigen Tag des Denkmals auch schon ein reduziertes Programm ausgedacht gehabt. Nun wurde er aber ganz abgesagt.

Weiterlesen

Helmut Berger

STICH-WORT

16/09/20 In der DrehPunktKultur-Kritik haben wir nach der Aufführung bei der Grazer Diagonale über einen „wundervoll-verstörenden Dokumentarfilm“ geschrieben. Für den Salzburger Regisseur Andreas Horvath hatte die Sache ein mehrjähriges gerichtliches Nachspiel.

Weiterlesen

Für Hobby-Gartler und Amateur-Balkonier

STICH-WORT

14/09/20 Die Festspiele sind vorbei, jetzt können wir uns ja wieder guten Gewissens anderen Formen der Kultur zuwenden. Kultur ist beispielsweise auch, was so mit menschlicher Hilfe auf dem Boden wächst. Oder in Blumentöpfen. Balkonien war heuer für viele ein Urlaubsziel. Auch dort kann man etwas tun für die Natur.

Weiterlesen

Pueri et puellae

STICHWORT

11/09/20 Nicht nur in Salzburg war das Borromäum die letzte Schule ihrer Art – in ganz Österreich war das erzbischöflichen Privatgymnasium das letzte, das ausschließlich Knaben vorbehalten war. Mit dem neuen Schuljahr fangen dort dreißig Mädchen an.

Weiterlesen

Zwei Mal um die Welt, ein Mal nach Berlin

STICH-WORT

04/09/20 Man glaubt es nicht, aber sogar im kleinen Salzburg kommen schöne Wegstrecken zusammen. Man muss nur lang genug herumfahren. Beim alten Bücherbus der Stadt steht der Kilometerzähler auf 106.605.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014