asdf
 


Universität Mozarteum Salzburg

Musik, Darstellende und Bildende Kunst

 

 

Die Universität Mozarteum ist eine der international bekanntesten Universitäten Österreichs für Musik, Darstellende Kunst und Bildende Kunst mit einem Angebot von über 30 Studienfächern.

 

1600 Studierende aus aller Welt, die eine Solokarriere als Instrumentalist oder Sänger anstreben, oder eine Karriere als Orchestermusiker, Kammermusiker, Komponist, Dirigent, Sänger, Schauspieler, Regisseur, Bühnenbildner, Kirchenmusiker, Musik- und Tanzpädagoge oder Kunst- und Werkpädagoge, Musikpädagoge oder Musikwissenschafter erhalten hier eine erstklassige Ausbildung.

Die Universität Mozarteum trägt mit zahlreichen Veranstaltungen von Studierenden und Lehrenden zum Salzburger Kulturleben bei. Neben den intensiven Studien in einer musikoffenen Umgebung beginnen hier die Netzwerke für spätere berufliche Karrieren.

 

Insbesondere das Sinfonieorchester der Universität Mozarteum und die Bläserphilharmonie Mozarteum Salzburg geben Studierenden die Gelegenheit, im Zusammenspiel Praxiserfahrung zu sammeln und musikalische Höchstleistungen vor einem großen Publikum zu präsentieren.

Wesentlich zur internationalen Bekanntheit der Universität Mozarteum tragen die jeden Sommer veranstaltete Internationale Sommerakademie und der alle drei bis vier Jahre ausgerichtete Internationale Mozart-Wettbewerb bei.

Weltberühmte Lehrende

Hier in Salzburg lehren einige der wichtigsten Künstler aus den Bereichen der Musik, der Darstellenden und der Bildenden Künste.

400 Lehrende, darunter bekannte Künstler und Pädagogen wie Dennis Russell Davies, Eliot Fisk, Peter Sadlo, Hans Gansch, Adriana Hölszky, Ruedi Arnold, Alois Brandhofer, Herbert Kapplmüller, Christine Hoock, Karl-Heinz Kämmerling oder das Hagen-Quartett geben ihr Wissen und ihre Kunst an junge Talente weiter.

Viele Absolventen der Universität Mozarteum Salzburg - darunter auch Herbert von Karajan - sind international bekannt, wie Barbara Bonney, Johanna von Koczian, Rupert Huber, Thomas Zehetmair, Benjamin Schmid oder das Hagen Quartett, und Preisträger internationaler Wettbewerbe wie Oliver Kern, Irma Kliauzaite, Hannes Hölzl, Martin Grubinger, Herbert Schuch und andere.

 

Universität Mozarteum Salzburg

Mirabellplatz 1
5020 Salzburg
Tel.: +43-662-6198

http://www.uni-mozarteum.at/de/

 


 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014