asdf
 

Der 35. Lockruf aus Lockenhaus

REST DER WELT/KAMMERMUSIKFEST LOCKENHAUS

11/07/16 1981 wurde das Kammermusikfest im mittelburgenländischen Lockenhaus von Gidon Kremer und dem mittlerweile verstorbenen Ortspfarrer Josef Herowitsch gegründet. Seit 2012 leitet es der 1982 in Heidelberg geborene Cellist Nicolas Altstaedt.

Weiterlesen

Nicht kleckern, klotzen für Europa

REST DER WELT / ERL / FESTSPIELAUFTAKT

08/07/16 Erl verfolgt programmatisch EU-übergreifende Ziele. So präsentierte man am Donnerstag (7. 7.) zur Festival-Eröffnung im Festspielhaus vier bei jungen Russen bestellte Auftragswerke. Als tönender Gipfel danach erklang noch das ob gigantomanischen Aufwands selten gespielte Klavierkonzert Busonis.

Weiterlesen

Amor, der wahre Heilige

REST DER WELT / STYRIARTE / ORFEO ED EURIDICE

08/07/16 Das Wiener Kabinetttheater, kultig klein. Wenn dieses zur Styriarte eingeladen ist, noch dazu zu einer szenischen Produktion, dann heißt es: Gewaltig ausbauen! Die Grazer Helmut List Halle als Kabinett fasst schließlich bis zu 1100 Zuschauer, 720 waren es gestern Donnerstag (7.7.). Im Fall von Glucks „Orfeo ed Euridice“ ist ab ungefähr Reihe sechs das Opernglas gefragt, weiter hinten eher der Zeiss.

Weiterlesen

Gefangen in der Geisterbahn

REST DER WELT / WIEN / FIDELIO

20/06/16 Mit einem leider nicht ganz geglückten „Fidelio“ beendet Markus Hinterhäuser seine Intendanz bei den Wiener Festwochen nach drei Jahren. Die Musiciens du Louvre unter Marc Minkowski und der Arnold Schoenberg Chor polieren den Abend zum Glück auf.

Weiterlesen

Theater-Hackschnitzelkönige

REST DER WELT / GRAZ / DRAMATIKER*INNENFESTIVAL

07/06/16 Vier Tage „Dramatiker*innenfestival Graz“, initiiert von Iris Laufenberg, die damit ihre erste Grazer Spielzeit abschließt: Die Intendantin hat ausgeprägte Neugier für junge Dramatik und sie lugt dabei über den deutschsprachigen Raum hinaus.

Weiterlesen

Die Sehnsucht nach dem Nutella-Brot

REST DER WELT / GRAZ / JEDER … NIEMAND

06/06/16 Keiner protestiert, wenn Beamte Citybags durchkramen und aus Handtaschen Dinge für alle Umstehenden sichtbar herausziehen. Wie ist das doch mit den Menschenrechten? Unsere Toleranzgrenze liegt eh erstaunlich hoch. Ist das schon die erste Szene von Clemens Bechtels theatralem Feldversuch?

Weiterlesen

Gottes Geflüster in unseren Herzen

REST DER WELT / GRAZ / BETRUNKENE

19/05/16 „Eine große, dreckige, poetische Menschheitskomödie“, schrieb die „Welt“ nach der Uraufführung von Iwan Wyrypajews Stück „Betrunkene“ 2014 in Düsseldorf. Nun ist das Stück im Schauspielhaus Graz zu sehen.

Weiterlesen

China-Klischees und kraftvolles Musizieren

REST DER WELT / WIEN / TURANDOT

02/05/16 Die letzte Saisonpremiere an der Staatsoper galt Puccinis unvollendeter „Turandot“. Hausdebütant Gustavo Dudamel kassierte neben viel Zustimmung auch einige Buhrufe. Regisseur Marco Arturo Marelli lieferte eine solide Arbeit ab.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014