asdf
 

Festspieltickets = Bustickets?

STICH-WORT

22/07/10 Die Wortmeldung gehört zum jahreszeitgemäßen Brauchtum wie der Fackeltanz: Bürgerlisten-Verkehrssprecher Bernhard Carl echauffiert sich darüber, dass nach wie vor Festspieltickets nicht als Bustickets gelten.

Weiterlesen

Theater an einem magischen Ort

HINTERGRUND / FESTSPIELE / SOMMERNACHTSTRAUM

22/07/10 Was macht die Salzburger Festspiele unverwechselbar? Thomas Oberender, der Verantwortliche für das Schauspiel, geht dieser Frage ernsthaft nach und hält sich dabei an Max Reinhardts Satz, wonach der Ort das Potenzial habe, zur Szene zu werden.

Weiterlesen

„Angst“ - ein psychologisches Kammerspiel

HINTERGRUND / FESTSPIELE / ZWEIG-SCHWERPUNKT

21/07/10 Stefan Zweig ist in diesem Festspielsommer ein Schwerpunkt gewidmet. Die dramatisierte Novelle „Angst“ wird im Landestheater gezeigt.

Weiterlesen

Karajan in allen Rollen?

SALZBURG MUSEUM / DAS GROSSE WELTTHEATER"

16/07/10 Das waren Zeiten, als einem Herbert von Karajan nicht nur aus jedem Schuhgeschäft, sogar aus Auslagen von Bäckereien und Drogerien entgegen blickte. Das war eine Festspiel-Ära, in der das Publikum einem "Star" hemmungslos anhing, aber die Schallplattenkonzerne die werbe-mediale Ausschlachtung der Festspiele fest in der Hand hielten.

Weiterlesen

Das Welttheater ist auch anderswo

DAS GROSSE WELTTHEATER / ANDERE SCHAUPLÄTZE

16/07/10 Auch das Museum der Moderne, das Dommuseum und die Internationale Stiftung Mozarteum beteiligen sich an der Schau "Das große Welttheater" zum 90-Jahre-Jubiläum der Festspiele. - Was es zum Thema an anderen Salzburger Ausstellungs-Orten zu sehen gibt.

Weiterlesen

Ein wichtiger Preis rasch vorab

YOUNG DIRECTORS PROJECT / ANTONIO POLI

06/07/10 Noch bevor er am diesjährigen  Young Singers Project der Salzburger Festspiele teilnimmt, hat der junge italienische Tenor Antonio Poli  in der Kategorie Oper den Internationalen Hans Gabor Belvedere Gesangswettbewerbs in Wien gewonnen.

Weiterlesen

Der Jungspund ist gerade richtig alt

altHINTERGRUND / JEDERMANN

25/06/10 Wer es ganz genau wissen will: Birgit Minichmayr ist die dreißigste Buhlschaft in der Geschichte des Salzburger „Jedermann“. Nicholas Ofczarek ist hingegen erst der fünfzehnte Jedermann. Offenbar altern Jedermänner nicht so intensiv wie die jungen Damen an ihrer Seite.

Weiterlesen

Was es alles zum Nulltarif gibt

FESTSPIELE / GRATISVERANSTALTUNGEN

23/06/10 Brot und Spiele – das hat sich schon bei den Römern bewährt. Brot hat Festspiel-Intendant Jürgen Flimm keines zu verteilen, aber er kann zu allerhand „Events“ zum Nulltarif einladen, mit denen die Festspiele auf sich aufmerksam machen und ein günstiges Klima erzeugen sollen. Flimm : Solche Veranstaltungen sollen "die Beziehung zu den Salzburgern fröhlich und offen halten".

Weiterlesen

Vom Maurer zum Cheftechniker der Festspiele

JÜRGEN HÖFER / NEUER TECHNISCHER DIREKTOR

21/06/10 Nun ist es vom Festspielkuratorium beschlossen und auch offiziell kundgetan: Jürgen Höfer ist der neue Technische Direktor der Salzburger Festspiele. Ab 1. Oktober wird der Sechzigjährige verantwortlich sein für diesen Bereich.

Weiterlesen

Die ganze Stadt ist wieder einmal Bühne

FESTSPIELE / AUSSTELLUNG "DAS GROSSE WELTTHEATER"

23/04/10 In Form vieler Ausstellungen und unter der Überschrift, „Das Große Welttheater“, wollen die Salzburger Festspiele und das Salzburg Museum diesen Sommer auf ihre neunzigjährige Geschichte zurückblicken, von 17. Juni bis 26. Oktober.

Weiterlesen

Auserwählte werden Eingeweihte

alt

HINTERGRUND / YOUNG SINGERS PROJEKT / FESTSPIELE

25/03/10 Fix und fertig ausgebildete junge Sängerinnen und Sänger aus aller Welt erhalten bei den Festspielen den „letzten Schliff“: Das ist das „Young Singers Project“, das heuer zum dritten Mal stattfinden wird. Marjana Lipovsek ist die neue Leiterin des Nachwuchsprojektes. Die Teilnahme gilt international bereits als „Qualitätssiegel“.

Weiterlesen

Früher Festspiel-Hunger

FESTSPIELE / KARTENVORVERKAUF

18/03/10 Wer klagt da sonst immer, dass die Leute sich immer später für einen Festspielbesuch entscheiden würden? Bis zum Stichtag (das war am 11. Jänner) hätten heuer um 1.800 Besteller mehr gebucht als im Vorjahr, meldet man heute, Donnerstag (18.3.). - Nach dem Sommer hat der Bundesrechnungshof Festspiel-Appetit.

Weiterlesen

Hollywood-Glanz fällt auf die Festspiele

OSCAR-VERLEIHUNG / CHRISTOPH WALTZ

10/03/10 Etwas von dem Glanz, mit dem die Oscar-Verleihung an den Österreicher Christoph Waltz verbunden ist, fällt auch auf die Salzburger Festspiele.


Weiterlesen

"Next Generation" - auch schon wieder ein Jahr alt

HINTERGRUND / FESTSPIELE / NEXT GENERATION

02/03/10 Wann mutiert man vom "Jungen Freund" der Salzburger Festspiele zur Sympathisantengruppe "Next Generation"? Zwischen 27 Jahren und Mitte Vierzig soll es so weit sein - das jedenfalls ist die Zielgruppe von NXG.

Weiterlesen

Außer Spesen nichts gewesen?

HINTERGRUND / FESTSPIELE / PRÜFBERICHT

24.02.2010 Es ist nicht mehr herausgekommen, als ohnedies schon publik war: Der technische Direktor der Festspiele (für den - wir haben das nun oft genug gelesen - die Unschuldsvermutung gilt), hat sein eigenes Süppchen gekocht. Und ewig lange ist ihm keiner draufgekommen.

Weiterlesen

Die Fakten

DOKUMENTATION / FESTSPIELE / PRÜFBERICHT

24.02.2010 Am Dienstag (23.2.) Nachmittag beriet das Festspielkuratprium über den nun vorliegenden (ersten) Prüfbericht durch die Firma Audit Services Austria. Hier der Wortlaut der Presseaussendung der Festspiele.

Weiterlesen

Ostern gehört zu den Festspielen

GASTKOMMENTAR

24.02.2010 Wolfgang Danzmayr wundert sich in einem Gastkommentar wie andere auch, wie über die Causa prima im Leit-Printmedium Salzburgs berichtet wird. Und er sähe die Zeit gekommen, das österliche Festival so wie einst die Pfingstfestspiele an die Sommerfestspiele anzuschließen.

Weiterlesen

Karajan-Lakritze

GLOSSE

23.02.2010 Von Reinhard Kriechbaum - Die Rute steht jetzt wieder im Fenster, so mächtig und drohend, als ob nicht Fastenzeit, sondern Krampustag wäre: Ein bisserl blöd noch sollen sich unsere Politiker und Wirtschaftskämmerer aufführen - und schon sind sie endgültig perdü, die Berliner Philharmoniker. "Mit freundlichen Grüßen", könnte unter dem Kündigungsbrief stehen, argwöhnt die Kollegin vom gedruckten Großformat in der heutigen Ausgabe.

Weiterlesen

Dorfrichter Gabi und Heinz

GLOSSE

11.02.2010 Von Reinhard Kriechbaum - Wie war das doch bei Kleist? Da ist auch etwas in Scherben gegangen. Und der Dorfrichter ist gut damit beschäftigt, gegen sich selbst zu ermitteln.

Weiterlesen

Gabi im Stall des Augias

KOMMENTAR

03/02/10 Von Reinhard Kriechbaum - Sie war nicht mit einem Löwenfell bekleidet, aber sonst ist das, was Gabi Burgstaller derzeit zu tun hat, eine Aufgabe, die an eine Episode des Herkules denken lässt: Aufräumen im Stall des Augias.

Weiterlesen

 

DrehPunktKultur - Die Salzburger Kulturzeitung im Internet ©2014